Jessica Hart: Manieren sind ein Muss

Laufsteg-Grazie Jessica Hart legt stets Wert auf Anstand - vor allem bei Männern

Jessica Hart, 28, plauderte aus, wie man als Mann bei ihr landen kann.

Das australische Model ziert momentan die September-Ausgabe des amerikanischen "GQ"-Magazins und verdreht mit den Fotos, für die es sich bis auf seine Unterwäsche entblätterte, sicherlich zahlreiche Köpfe. Im Zuge des Foto-Shoots verriet Jessica dann auch, womit man einen heißen Feger wie sie beeindrucken kann. Ganz oben auf der Liste der Charaktereigenschaften, die ein Typ aufweisen sollte, stehen Manieren. "Ich bin jemand, der immer anbietet zu zahlen. Ich bin in der Hinsicht sehr unabhängig, aber [ich mag es], wenn jemand der mit Selbstbewusstsein und Anstand darauf besteht [zu bezahlen]", gab die Blondine preis. "Sowas wie zu viele Manieren gibt es nicht", fügte sie außerdem lächelnd hinzu.

Auf einem Date kann man Jessica dann mit Interesse und Aufmerksamkeit für sich gewinnen. "Am besten man fragt mich aus, um mich kennenzulernen", schlussfolgerte sie.

Hoffnungen braucht man sich auf ein Rendezvous mit dem Laufsteg-Profi allerdings nicht machen, aktuell steckt Jessica Hart nämlich mit dem Millionenerben Stavros Niarchos III in einer Beziehung. Trotzdem gibt sie gerne Tipps, wie man ein Mädchen erobern kann. "Seid anständig und selbstbewusst, aber nicht zu selbstsicher. Und seid nicht zu sehr in euch selbst vernarrt", warnte sie.

Aber auch der Mann sollte beeindruckt werden, weshalb die Schönheit, die für ihre süße Zahnlücke bekannt ist, nun ihrem reichen Beau zuliebe dessen Sprache lernt. "Mein Freund spricht Französisch und da muss ich natürlich lauschen können", gestand Jessica Hart lachend.

Themen

Erfahren Sie mehr: