Jessica Biel: Rot wie die Feuerwehr

Wenn es um Glamour auf dem roten Teppich geht, setzt Schauspielerin Jessica Biel ganz auf die Farben der Feuerwehr.

Jessica Biel (30) hat ihr Geheimnis ausgeplaudert, wie sie auf dem roten Teppich glamourös aussieht: Sie nimmt eine doppelte Portion "Feuerwehrauto-Rot".

Ihrem Look Scharlachrot hinzuzufügen, verriet die Schauspielerin ('Total Recall'), sei ein sicherer Weg, aus jedem Outfit etwas Besonderes zu machen.

"[Mein Beauty-Geheimnis ist] Feuerwehrauto-Rot. Es macht ein zweifaches Statement, wenn es auf Lippen und Nägeln (und Schuhen!) getragen wird", enthüllte die bezaubernde Brünette im Interview mit der US-Ausgabe des Magazins 'Elle'. "Probiert 'Super Lustrous Lipstick' in 'Certainly Red' und 'ColorStay Longwear Nail Enamel in Red Carpet', beides von 'Revlon'."

Der frischverheiratete Star ist auf der Titelseite der Januarausgabe der Zeitschrift in einer 'Christian Dior'-Kreation von Raf Simons zu sehen. Im Heft ist sie in verschiedenen Szenen mit einigen ihrer liebsten Modemachern abgelichtet, darunter auch Giambattista Valli, von dem sie ihr Hochzeitskleid entwerfen ließ. Dem Magazin verriet die Schöne, warum sie sich für das unkonventionelle rosafarbene Kleid entschied, in dem sie im Oktober ihren Gatten Justin Timberlake (31, 'My Love') heiratete.

"Ich wollte, dass das Kleid sehr romantisch und feminin ist und eine Form, die ich sehr selten trage. Ich war noch nie versessen auf ganz weiße Hochzeitskleider, für mich zumindest nicht. [Giambattista Valli] hatte denselben Stoff in einer Kombination aus fuchsienfarbig und rosa für ein Kleid aus einer früheren Kollektion kreiert und ich fragte ihn, ob er dasselbe Muster in einer weißen Kombination entwerfen könnte, und er schlug rosa vor", erklärte sie. "Es war damals ein bisschen ein Vertrauensvorschuss, aber es entpuppte sich als besser, als ich es mir je hätte vorstellen können. [Als ich es anzog] hatte ich das Gefühl, die richtige Wahl getroffen zu haben. Ich fühlte mich elegant. Und es bewegte sich traumhaft."

Die Fotos mit Valli wurden im 'Hotel Plaza Athénée' in Paris geschossen. Der Designer plauderte in der Januarausgabe ebenfalls über seine Erfahrung mit Jessica Biel zusammenzuarbeiten: "Das war wie mit deiner besten Freundin im Bett zu liegen und zu chatten", erzählte er, "Jessica war sehr locker-flockig - sie ist nie gekünstelt oder übertrieben."

Themen

Erfahren Sie mehr: