Jessica Alba: Schuhe verändern einen Look

Schauspielerin Jessica Alba findet es toll, dass Schuhe einem Outfit die richtige Stimmung geben können.

Jessica Alba (32) mag es, wie Schuhe einem Look die richtige Richtung geben.

Die Schauspielerin ('Sin City'), die gerade bei der Internetseite 'Piperlime.com' als Gastredakteurin fungiert, wertet die Fußbekleidung als eines der wichtigsten Accessoires: "Ich liebe Schuhe, denn sie können die Stimmung eines Outfits verändern", erklärte der Star gegenüber 'WWD'. "Wenn ich ein schwarzes Minikleid trage, kann ich es flippig machen, elegant oder Audrey Hepburn nachmachen - das hängt davon ab ob ich hohe Absätze, Keilabsätze oder flache Schuhe trage." In dem Interview zählte Jessica Alba auch ihre Lieblingsmarken auf: Zu diesen zählen Nicholas Kirkwood, Narciso Rodriguez, Ralph Lauren, Jenni Kayne, Rag & Bone, Aldo und Toms. Die Amerikanerin ist dabei offen für jede Richtung: "Ich habe keinen bestimmten Schuhstil. Ich liebe sie alle", konnte sich die zweifache Mutter nicht festlegen.

Die Hollywoodschönheit veröffentlichte unlängst ihr Buch 'The Honest Life', in dem sie Tipps gibt, wie man modisch und trotzdem umweltbewusst sein kann: "Man kann seine Sachen schonend behandeln, damit sie länger halten. Man sollte sich Sachen kaufen, die man mag und nicht die, die gerade im Trend liegen, denn sonst jagt man jeden Monat dem neuesten Look hinterher und wirft die alten Sachen weg. Ich bin außerdem ein Fan davon mit Freundinnen die Kleider zu tauschen, denn wenn man selbst genug von einem Teil hat, kann es immer noch für jemand anderen etwas völlig Neues sein. Man muss nur Freundinnen finden, die denselben Geschmack haben", riet Jessica Alba vor Kurzem in einem Interview mit 'Elle'.

Themen

Erfahren Sie mehr: