Jennifer Lopez Kind, liebe deinen Körper!

Jennifer Lopez
© CoverMedia
Die Eltern von Pop-Queen Jennifer Lopez haben ihr immer eingeschärft, ihren Körper zu lieben

Jennifer Lopez (44) hält es für besonders wichtig, dass man an seinen eigenen "Charme" glaubt.

Die Sängerin ('On the Floor') ist Mutter zweier Kinder und hat mit ihrem Exmann, dem Musiker Marc Anthony (45, 'Vivier Mi Vida'), die fünfjährigen Zwillinge Max und Emme. Doch auch nach der Geburt von zwei Kindern zeigt sich die schöne Latina im Rampenlicht stets in Topform. Während sie sich fit hält und gesund isst, denkt die Diva, dass eine gute Portion Glaube an sich selbst erforderlich sei, um wirklich gut auszusehen. "Von einem sehr frühen Alter an haben mir meine Eltern beigebracht, mich selbst so zu lieben, wie ich aussehe", lächelte sie im Gespräch mit 'Cosmopolitan'. "Wenn man an seinen eigenen Charme glaubt, werden das andere Leute auch tun. Meine Oma sagte immer 'Vergiss alles und sing.'"

Viele Promi-Ladys sind dafür bekannt, fast täglich Sport zu treiben, doch Lopez ist nicht von der Sorte, die sich jeden Tag stundenlang quält - das sei schlecht für die Knochen. Stattdessen geht sie nur zwei Mal die Woche für je eine Stunde ins Fitnessstudio. Mehr Zeit hat sie bei ihrem stressigen Lifestyle auch gar nicht und braucht auch Phasen, um sich zu entspannen. Und so bleibt die Musikerin immer positiv. "Es gibt Tage, an denen fühle ich mich toll und Tage, wenn ich müder bin oder nicht bereit bin, um dem Tag ins Auge zu sehen", gestand sie. "Aber ich versuche, positiv zu denken. Ich erinnere mich daran, wie glücklich ich bin, meine Kinder zu haben und dass wir alle gesund sind und das Leben haben dürfen, das wir haben", so Jennifer Lopez.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken