VG-Wort Pixel

Jennifer Lawrence Superhelden-Look verboten

Jennifer Lawrence
© CoverMedia
Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence durfte für das neue "Die Tribute von Panem"-Abenteuer nicht zu sehr nach Wonder Woman aussehen

Jennifer Lawrence, 24, ist eine Heldin ohne klassisches Heldenkostüm.

Die schöne Schauspielerin gibt in "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1" mal wieder die kämpferische Katniss Everdeen, die dieses Mal in die Schlacht gegen das Capitol und damit die Hungerspiele zieht. Die Kostümdesigner Kurt und Bart stecken hinter dem Outfit, das die Künstlerin im Krieg trägt, und verrieten jetzt, wie schwierig es war, die richtige Kleidung zusammenzusetzen.

"Sie trägt einen hyperfunktionalen Kampfanzug, wirklich bausteinförmig", enthüllte Kurt gegenüber den "New York Daily News" und betonte: "Es war wichtig, sie nicht in eine Superheldin zu verwandeln."

Die Kreativen ließen sich bei ihrem Entwurf von einem Bild von Jeanne D"Arc inspirieren, das im Metropolitan Museum hängt. "Wir wussten, dass das Outfit Schwarz werden sollte, aber es gibt wunderschöne bläuliche Elemente darin", strahlte Kurt. "Ihre Beinschoner und der Brustschutz haben diesen subtilen blauen Schimmer."

Nicht nur Jennifer Lawrence alias Katniss Everdeen zeigt sich in "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1" von einer neuen, härteren Seite. Auch ihre Kollegin Elizabeth Banks, 40,, die die überkandidelte Effie Trinket spielt, legte für den Dreh noch mal eine Schippe drauf, was ihre exzentrischen Outfits angeht. Dieses Mal hatte die Blondine sogar selbst ihre Finger im Spiel: "Echte Kreativität kann man in niemandem unterdrücken", lobte Kurt die Kollegin von Jennifer Lawrence.

"Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1' kommt am 20. November in die deutschen Kinos.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken