Jennifer Lawrence Stylisher als Kristen Stewart

Jennifer Lawrence
© CoverMedia
Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence stieß ihre Showbiz-Kollegin Kristen Stewart vom "Best Dressed"-Thron

Jennifer Lawrence, 24, ist laut des "Glamour"-Magazins die weltweit bestgekleidete Frau.

Das wird die Schauspielerin ("Winter"s Bone") gerne hören, schließlich hat sie ein paar harte Wochen hinter sich, nachdem ein Hacker Nacktbilder von ihr im Netz veröffentlichte. Mit der Fashion-Auszeichnung der Publikation stieß sie ihre Kollegin Kristen Stewart (24, "Willkommen bei den Rileys") vom Thron, die die vergangenen zwei Jahre an der modischen Spitze stand. Die "Twilight"-Grazie purzelte sogar auf den dritten Platz, da sich Newcomerin Lupita Nyong"o (31, "Non-Stop") die Silbermedaille schnappte. Kein Wunder, schließlich hat die Darstellerin aus Mexiko-Stadt ein wahnsinniges Erfolgsjahr hinter sich und räumte für ihre Darstellung in dem Sklavendrama "12 Years a Slave" sogar den Oscar ab.

Die ehemalige "Harry Potter"-Hexe Emma Watson (24, "Noah") war der ranghöchste britische Star und konnte sich den vierten Platz sichern. Auf Nummer fünf landete Hollywood-Beauty Blake Lively (27, "Gossip Girl").

Die frisch verheiratete Kino-Ikone Angelina Jolie (39, "Gia - Preis der Schönheit") konnte sich Rang sechs sichern, während die britische Herzogin Kate, 32, auf dem siebten Platz etwas überrascht - schließlich hat sie einen royal geprüften Style. Danach folgten Pop-Musikerin Katy Perry (29, "Dark Horse") und die Leinwand-Grazien Jennifer Aniston (45, "Friends") und Emma Stone (25, "Einfach zu haben").

Wie landete denn Jennifer Lawrence nun oben auf dem Siegertreppchen? "Es geht nicht nur darum, was sie trägt, sondern, wie sie es trägt", erklärte das Magazin seinen Fashion-Spitzenreiter. "J-Law sorgt dafür, dass eine Dior-Robe so bequem wie ein Jogginghose aussieht und rockt beides."

Die exzentrische Bühnen-Queen Lady Gaga (28, "Applause") ist so gerade an der Top Ten vorbei geschlittert und landete auf dem elften Platz, während sich die britische Stil-Königin Victoria Beckham, 40, nur die Nummer 15 sichern konnte. Das bestgekleidete Model der Liste war Cara Delevingne, 22, auf Rang 24.

Die stylishen Promi-Damen wurde von den "Glamour"-Lesern gewählt, die aber auch nicht die modischsten Männer außer Acht ließen. Bei den Herren der Schöpfung bekam der britische Schauspieler Tom Hiddleston (33, "Thor") den Zuschlag, gefolgt von seinen Landsmännern Robert Pattinson (28, "Cosmopolis"), Ex-Fußballer David Beckham, 39,, Serienstar Benedict Cumberbatch (38, "Sherlock") und Henry Cavill (31, "Man of Steel").

Angelina Jolie und ihr Göttergatte Brad Pitt (50, "Fight Club") wurden zum stylishten Paar gewählt, gefolgt von Emma Stone und ihrem Liebsten Andrew Garfield (31, "The Social Network"), Blake Lively und ihrem Hollywood-Ehemann Ryan Reynolds (37, "Green Lantern") sowie David und Victoria Beckham und dem Musiker-Traumpaar Beyoncé Knowles (33, "Halo") und Jay-Z (44, "Encore").

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken