Jennifer Lawrence Mega-Deal mit Dior?

Jennifer Lawrence
© CoverMedia
Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence soll einen Vertrag mit Dior unterzeichnen, der umgerechnet knapp 15 Millionen Euro wert ist

Jennifer Lawrence (23) soll kurz davor stehen, einen Deal mit dem Luxus-Unternehmen Dior zu unterzeichnen und dabei umgerechnet knapp 15 Millionen Euro kassieren.

Die Schauspielerin ('Winter's Bone') hatte schon immer eine gute Beziehung zu dem französischen Modehaus und präsentierte sich oft in den Kreationen des Designers Raf Simons (46). Jetzt berichtet die 'New York Post', dass die Leinwandschönheit kurz davor steht, einen Multimillionen-Vertrag mit dem Label zu unterzeichnen, der angeblich irgendwo zwischen sieben und fast 15 Millionen Euro liegen soll.

Ein solcher Job würde nicht überraschen, posierte Lawrence doch bereits vergangenes Jahr für die 'Miss Dior'-Kampagne und wurde schon 2012 zur Botschafterin der Luxusmarke ernannt. "Ich war von ihrer unglaublichen Präsenz auf der Leinwand in diesen Blockbuster-Filmen gefesselt, aber auch von ihrer kraftvollen Interpretation eines feineren, mehr abgerundeten Charakters", schwärmte der Modeschöpfer von dem Talent der Darstellerin, die ihre denkwürdigsten Red-Carpet-Auftritte in Ensembles von Dior hinlegte. Hinlegen ist dabei ein gutes Stichwort, da sie 2013 tatsächlich in ihrer Dior-Robe stolperte, als sie sich den Oscar als beste Hauptdarstellerin für ihre Darbietung in 'Silver Linings' abholte. Auch bei den Screen Actors Guild Awards vergangenes Jahr präsentierte sich die Leinwandschönheit in dem Label und zeigte in ihrer navyblauen Robe mehr als sie wollte, als diese verrutschte. Um die Reihe fortzuführen erschien sie auch bei den Golden Globes in einer weiße Dior Haute-Couture-Robe, die mit schwärzen Bändern versehen war - diesmal allerdings ohne Ausrutscher.

Der Megadeal könnte die Krönung der gemeinsamen Zusammenarbeit mit der Modemarke sein, doch bisher wurde von offizieller Seite nichts bestätigt. "Ein Deal wurde noch nicht unterzeichnet, aber Jennifer hat bis heute eine tolle Beziehung mit Dior und ist offen, die Partnerschaft weiterzuführen. Gegenwärtig gibt es noch keinen Deal", sagte ein Insider gegenüber der Publikation.

Weiter wollte ein anderer Insider wissen, dass das Unternehmen hofft, das einzige Label zu sein, das Jennifer Lawrence einkleiden darf - dadurch würden andere Designer ausgemerzt werden und einer erfolgreichen Beziehung stünde auch in Zukunft nichts mehr im Wege.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken