Jennifer Aniston: Mit XXL-Gürtel in Berlin

Schauspielerin Jennifer Aniston beeindruckte die Zuschauer bei der Berlin-Premiere ihres neuen Filmes 'Wir sind die Millers' mit einem knappen Outfit - im Film und auf dem roten Teppich.

Jennifer Aniston (44) sorgte für ordentlich Glanz in der deutschen Hauptstadt.

Der Hollywoodstar ('Der Kautions-Cop') kam am Donnerstag für die Premiere seines neuen Streifens 'Wir sind die Millers' mit dem Privatjet nach Berlin, um die Komödie im Sony Center erstmalig in Deutschland zu präsentieren.

Im Film spielt die Schöne eine Stripperin und auch auf dem roten Teppich zeigte sich Aniston verwegen und sexy. Im knappen, schwarzen Kleidchen aus der Schmiede von 'Alexander McQueen' inklusive Mega-Gürtel zeigte sie viel Bein und bewies mal wieder, dass sie auch in den Vierzigern noch eine Topfigur hat. "Für meine Rolle als Stripperin habe ich fleißig trainiert", verriet sie der 'B.Z.' stolz. Modisch stand der Abend für sie scheinbar unter dem Motto 'Black is beautiful', da sie Heels, Clutch und XXL-Gürtel im selben Ton wählte. Mit letzterem kaschierte sie gekonnt ihren Bauch, der in den vergangenen Tagen mal wieder für viel Gesprächsstoff sorgte. Aniston selbst kommentierte die Babygerüchte, mit denen sie sich in schöner Regelmäßigkeit herumschlagen muss, mit den Worten, dass sie einfach ein wenig zugenommen hätte.

Um ihr elegantes Styling fortzusetzen, trug die Exfrau von Brad Pitt (49, 'World War Z') elegante Hänger-Ohrringe, die dank ihrer Frisur besonders gut zur Geltung kamen. Ihre Haare hatte der ehemalige 'Friends'-Star, der für seinen 'Rachel-Bob' berühmt war, nämlich sexy zu einer Seite frisieren lassen. Ihre legendäre Haarpracht aus den Serienzeiten kommt für Aniston übrigens nicht mehr in Frage, wie sie gerade erst im Radio verlauten ließ. "Ich würde mir definitiv lieber einmalig die Haare abrasieren, als mein restliches Leben mit der Bobfrisur rumzulaufen [...] Es ist der hässlichste Haarschnitt, den ich je gesehen habe", urteilte die Schauspielerin. Sie trug ihre lange Mähne lieber im Messy-Look und glänzte mit einem coolen Seitenscheitel.

Auch beim Make-up zeigte sie sich sexy. Auffallende falsche Wimpern betonten den Vamp-Look. Ihren Verlobten Justin Theroux (42, 'Wanderlust - Der Trip ihres Lebens') hatte Jennifer Aniston zwar nicht im Gepäck, brachte dafür aber ihr Strahlelächeln aus Hollywood nach Berlin.

Themen

Erfahren Sie mehr: