Jennifer Aniston: Mit Schleifchen zur 'Cake'-Premiere

Hollywood-Darling Jennifer Aniston bezauberte auf ihrer "Cake"-Premiere in Los Angeles mit einem süßen Ensemble von Giambattista Valli

Jennifer Aniston, 45, begeisterte mit Schleifchen und Blümchen, als sie ihren neuen Film vorstellte.

Die Schauspielerin ("Kill the Boss") präsentierte sich gestern [14. Januar] auf dem roten Teppich des Arclight Theatre in Hollywood in einem niedlichen Kleid von Giambattista Valli. Die verspielte Robe setzte sich aus einem ärmellosen weißen Oberteil mit Schleifchen-Kragen und einem Rockteil mit Blümchen-Print zusammen. Besonders das Top war ein Hingucker, da es mit Cut-Out-Details am Bauch und Rücken versehen war und die Fotografen und Fans dadurch wunderbar die trainierte Figur der Hollywood-Lady erkennen konnten.

Auch die "Iriza"-Pumps von Christian Louboutin setzten die braungebrannten Traumbeine der Darstellerin gekonnt in Szene, die durch die zusätzlichen Zentimeter noch länger wirkten.

Weiter kombinierte die Grazie zu ihrem Look Schmuck von Jennifer Meyer, 37,, der Ehefrau von Leinwandstar Tobey Maguire (39, "Der große Gatsby").

Ihre berühmten Haare ließ sich die Schauspielerin ganz schlicht zu einem Pferdeschwanz im Messy-Look frisieren, der den verspielten Style wunderbar ergänzte und so das Outfit von Jennifer Aniston perfekt abrundete.

Doch wie schafft es die Film-Lady eigentlich, immer so einen perfekt trainierten Körper zu haben? Die Antwort: Mandy Ingber. Die Personal Trainerin hilft der Darstellerin bei ihrem sehr strengen Workout: "Ich trainiere ungefähr dreimal pro Woche mit Jennifer, und wir starten mit einem Warm-up-Cardio", erläuterte die Fitness-Expertin gegenüber der amerikanischen Ausgabe der "InStyle". Doch auch auf ihre Ernährung achtet die ehemalige "Friends"-Grazie streng: "Am besten kommt sie mit einer sehr proteinreichen Diät aus", plauderte der Sport-Motivator aus.

Kein Wunder, dass Jennifer Aniston bei so einem disziplinierten Lebenswandel auf der "Cake"-Premiere so toll aussah.

Themen

Erfahren Sie mehr: