VG-Wort Pixel

Jennifer Aniston Liebe statt Diät


Hollywoodstar Jennifer Aniston ist entspannt, was ihren Körper betrifft. Diese Einstellung hat sie ihrem Verlobten Justin Theroux zu verdanken

Jennifer Aniston nimmt die "entspannte" Einstellung von Justin Theroux bezüglich Diäten an.

Die Hollywoodschönheit ("Kill the Boss") ist für ihren jugendlichen Look und ihre unglaubliche Figur bekannt. In ihrem jüngsten Film "Wir sind die Millers" zeigt Aniston diesen Körper, indem sie eine Stripperin verkörpert, aber seitdem die letzte Klappe für den Film gefallen ist, lässt sie von ihrem strikten Sport-Regime ab. Laut Insidern sei dafür ihr Verlobter Justin Theroux ("Wanderlust - Der Trip ihres Lebens") verantwortlich. "Justin sagte ihr, dass es ihm egal sei, welche Kleidergröße sie trage und er ist so entspannt, dass sie damit anfängt, dieselbe Einstellung zu bekommen", meinte ein Insider gegenüber dem britischen "Star"-Magazin. "Jen ist normalerweise panisch, was ihr Gewicht angeht und sehr diszipliniert mit ihrer Ernährung. Aber sie hat erkannt, dass es mehr im Leben gibt, als Kalorien zu zählen."

Das Paar kam 2011 zusammen und verkündete im August vergangenen Jahres seine Verlobung. Ein Hochzeitsdatum wurde bis jetzt noch nicht festgelegt, aber Aniston soll Berichten zufolge so glücklich sein, dass ihr alle Körper-Sorgen von den Schultern gefallen sind. "Jen ist so zufrieden und in Justin verliebt. Sie fühlt sich geborgen. Sie ist entspannter geworden und fühlt nicht mehr den Druck, mit ihrer Diät und ihrem Sportprogramm, dem sie streng folgte, weiterzumachen", fügte der Insider hinzu. "Für Jen fängt Gesundheit mit Glücklichsein an und in ihrem Leben mit Justin ist sie selig vor Glück. Jetzt fokussiert sie sich auf ihre gemeinsame Zukunft - und nicht aufs Kalorienzählen!"

So ein Glück gönnt man Jennifer Aniston doch von Herzen.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken