Jean-Christophe Babin + seine Frau: Parfüm-Linie repräsentiert Edelsteine

Das Label Bulgari Parfums bringt sechs Parfüms heraus, die unterschiedliche Halbedelsteine darstellen sollen

Bulgari Parfums betont die Symbolkraft von Edelsteinen mithilfe einer Parfüm-Kollektion.

Viele Stars wie Uma Thurman (44, "Kill Bill"), Poppy Delevingne, 27, und Olivia Munn (34, "Magic Mike") setzen bei Roten-Teppich-Events regelmäßig auf den Schmuck des berühmten italienischen Luxuslabels, dessen Präsident Jean-Christophe Babin ist. Die neueste Linie von Bulgari trägt den Titel Le Gemme - italienisch für Edelsteine - und beinhaltet sechs erstklassige Parfüms in dunklen Flakons in der Form von griechisch-römischen Amphoren, die verschiedene Halbedelsteine repräsentieren. "Das ist ein spezielles Projekt und soll das Label langfristig repräsentieren", erklärte Valeria Manini, die geschäftsführende Direktorin von Bulgari Parfums im Interview mit "WWD".

Vor drei Jahren begann das Label, das ein Teil der Aktiengesellschaft LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton ist, mit der Arbeit an den Düften. Hinter dem Projekt steckte die Idee, die historische Symbolkraft von Edelsteinen zu betonen, die heutzutage weitgehend in Vergessenheit geraten sind. "Genauso wie es eine Tee- und eine Seidenstraße gab, wollten wir eine "Edelsteinstraße" entwickeln und Düfte kreieren, die die Idee und Emotionen in Assoziation mit Edelsteinen repräsentieren", fügte Manini hinzu. Bulgari besprach die Idee mit verschiedenen Edelstein- und Duftexperten und entschied sich schließlich für die Parfümeurin Daniela Andrier von Givaudan, um dem Projekt Leben einzuhauchen.

Die sechs Düfte - Ashlemah, Noorah, Amarena, Lilaia, Maravilla und Calaluna - sind als Set oder auch separat in Flaschengrößen von 30 bis 350 ml erhältlich. Die Preise einer 100 ml Flasche der neuen Bulgari-Düfte liegen bei 285 Euro und sind ab September in Europa im Handel.

Themen

Erfahren Sie mehr: