VG-Wort Pixel

Jason Wu Ich liebe Models!

Jason Wu
© CoverMedia
Designer Jason Wu vergöttert Supermodels

Als Jason Wu (31) zum ersten Mal ein Supermodel traf, überkam ihn das Gefühl einer religiösen Erleuchtung.

Der Designer schoss seine Kampagnen in den vergangenen zwei Saisons in New Yorker Top-Restaurants. Auch für die Frühjahrskampagne 2014 setzte der Modestar diese Tradition fort und so sieht man Wu selbst auf einer ledernen Couch in dem Restaurant Indochina neben dem Rotschopf Karen Elson (34). Im Hintergrund des Fotos sieht man die Palmen-Tapete der Location - der Ort, an dem der Modeschöpfer seine Leidenschaft für Fashion entdeckte. "Als Parsons-Student ging ich zum ersten Mal ins Indochina. Während der Fashion Week schlich ich mich dort auf eine Party und traf Cindy Crawford. Ich war fasziniert von der Welt der Stars! Als Kind der 90er habe ich immer die Supermodels vergöttert und das war das erste Mal, dass ich eins traf. Es war wie eine religiöse Erleuchtung", erinnerte er sich auf 'style.com'.

In dem Restaurant im Big Apple fanden seit seiner Eröffnung 1984 Dutzende von Mode- und Kunstevents statt. Für Wu ist es die perfekte Location, um seine wundervollen Kreationen zu reflektieren: "Diese Bilder haben etwas unausweichlich Glamouröses an sich, dass sie einfach alles verkörpern, was ich bewundere und was ich mit meinen Kleidern ausdrücken will. Im Indochina gibt es nie einen blöden Abend! Ich treffe immer die interessantesten Menschen", schwärmte er.

Das rothaarige Model trägt auf einem der Bilder ein langes transparentes goldenes Kleid. Auf dem Foto, das sie mit dem Designer zeigt, bezaubert Elson in einer verführerischen schwarzen Nummer mit Spitzeneinsätzen.

Unlängst plauderte der Modestar über die Veränderungen in der Branche und wie diese seine Designs beeinflussen: "In dem Style der Frauen abseits von den Laufstegen geht auf jeden Fall eine Veränderung vor. Die Designer haben schon immer ausgefallene und üppige Kreationen gezeigt, aber das hat sich nicht immer auf die Straßen übertragen. Aber jetzt, in den vergangenen zehn Jahren, verbreiten sich die Informationen so schnell. Die Dinge tröpfeln durch und jetzt gibt es mehr Vielseitigkeit und Optionen als je zuvor", begeisterte sich Jason Wu.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken