January Jones Dauerbegleiter Sonnenbrille

January Jones
© CoverMedia
Schauspielerin January Jones gestand, dass sie stets ihre originellen, aber nicht zu protzigen Derek-Lam-Sonnenbrillen bei sich trägt.

January Jones (35) hält ihre Derek-Lam-Sonnenbrillen für "originell, aber nicht zu protzig".

Die Seriendarstellerin ('Mad Men') plauderte mit 'whowhatwear.com' über die Kleidung und Accessoires, die sie dieses Frühjahr tragen wird. Ihre liebste Sonnenbrille sei der Hayden-Style des Designers, verriet die Schönheit und gestand, dass sie für jedes Outfit ein passendes Modell habe. "Die Linie hat ein paar fantastische klassische Gestelle, die originell sind, aber nicht zu protzig", schwärmte sie gegenüber der Webseite. "Ich trage ein schwarzes Gestell und ein braunes Gestell in meiner Handtasche, damit ich, je nachdem was ich trage, eine habe, die zu allem passt."

Die damenhaften Designs von Miu Miu hat die Blondine in diesem Frühling ebenfalls auf dem Schirm, vor allem, da so viele der Stücke scheinbar perfekt zu einer modernen Version ihrer 'Mad Men'-Figur Betty Francis passen würden. Doch wenn Jones nicht gerade in trendbewusste Kreationen wie diese schlüpft, trägt sie gerne ein klassisches Paar bequemer Jeans. "Meine Lieblingsjeans im Moment sind MiH", führte die Hollywoodschönheit weiter aus. "Sie sitzen am besten und geben dir eine schöne Form."

Für die von Natur aus hellhäutige Schauspielerin ist es auch wichtig, ihren Teint vor der Sonne zu schützen, jetzt da es wärmer wird. Als perfektes i-Tüpfelchen für ihre Freizeitlooks an sonnigen Tagen listete sie daher den J.Crew Panama Hat oder einen Strohhut - für gewöhnlich einen Fedora. Außerdem enthüllte die Amerikanerin, dass sie für den Sommer ein Auge auf die begehrenswerte Rochas-Tasche Striped Top Handle geworfen habe. "Sie hat großartige Fächer für alles, das man braucht, und ist perfekt für Frühling und Sommer", schloss January Jones.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken