Ivanka Trump: Selbstbewusste Geschäftsfrau

Pretty in Pink: Business-Lady Ivanka Trump fühlt sich selbstbewusst genug, um auch in ihrem Berufsleben schicke Kostüme in Pink zu tragen

Ivanka Trump, 33, ist der Meinung, dass Frauen ihre Weiblichkeit heute ausdrücken können - und sollen.

Die Unternehmerin ist die Tochter des berühmten Immobilien-Tycoon Donald Trump, 68, und die Vize-Präsidentin der Abteilung für Immobilienkauf und -entwicklung in der Trump Organization. Neben ihres Jobs im Familienbetrieb launchte das ehemalige Model auch eine Webseite, auf der sie Tipps gibt, wie man "ein ausgefülltes Leben" führt und startete darüber hinaus auch ihre #WomenWhoWork-Kampagne. Dabei sprechen berufstätige Frauen darüber, wie sie es vermeiden, nur über ihren Beruf definiert zu werden. Ivanka gehört zu diesen Frauen und ist zufrieden damit, dass sich die Geschäftswelt für Frauen auch schon in Bezug auf die Mode verändert hat. "Ich denke, was heute im Gegensatz zu der Generation meiner Mutter anders ist, ist dass wir - zumindest in Amerika - in der Lage dazu sind, unsere Weiblichkeit auszudrücken, wir müssen uns nicht an eine Männer-Garderobe anpassen, um die Tatsache zu untermauern, dass es angemessen ist, dass wir in einer Vorstandsetage sitzen", erklärte sie gegenüber "vogue.com" und bekräftigte: "Wissen Sie, ich kann Pink tragen, wenn ich das möchte. Das ist vermutlich etwas, was wir Mitte der Achtziger Jahre nicht häufig getan haben."

Die Blondine sieht immer adrett und elegant aus, wenn sie bei öffentlichen Anlässen erscheint. Bei solchen Veranstaltungen trägt sie dann oft feminine Kreationen.

Doch ist sie nicht nur eine taffe Geschäftsfrau, sondern auch eine liebende Mutter. Mit ihrem Ehemann, dem Geschäftsmann Jared Kushner, 33,, erzieht sie zwei Kinder: Arabella, 3, und Joseph, 1,. Klar, dass sich auch ihre Kleidung oft aus praktischen Teilen zusammensetzt. "Ich gehe nur nach Hause, um mich nach der Arbeit umzuziehen, wenn es für ein großes Event ist. Ich wache morgens auf und ziehe mich an und bevor ich das Haus verlasse, bin ich auf dem Boden in der Küche und spiele mit meinen Kindern, dann befinde ich mich den ganzen Tag in Vorstands-Meetings - die Hälfte der Zeit gehe ich durch eine Baustelle - und am Ende des Tages treffe ich mich mit meinem Ehemann zum Dinner-Date", lächelte die viel beschäftigte Ivanka Trump.

Themen

Erfahren Sie mehr: