VG-Wort Pixel

Huishan Zhang Aus mir wurde ja doch was

Huishan Zhang
© CoverMedia
Modeschöpfer Huishan Zhang hätte sich nie träumen lassen, dass er als Designer erfolgreich sein würde, schließlich bestand seine erste Kreation aus Glitzer-Hosen im Cowboy-Stil

Huishan Zhang ist es peinlich, dass seine erste Kreation ein Paar "Glitzer-Hosen im Cowboy-Stil" war.

Der Designer ist ein neuer Stern am Modehimmel und beeindruckt mit seiner Mischung aus östlicher und westlicher Ästhetik. Während er derzeit mit Lob überschüttet wird, lassen seine früheren Entwürfe laut des Experten zu wünschen übrig. "Das Erste, was ich jemals gemacht habe, war ein Paar Glitzer-Hosen im Cowboy-Stil, die, zurückblickend betrachtet, schrecklich waren! Aber ich habe sie immer noch, als lustige Erinnerung", lachte er im Interview gegenüber 'vogue.co.uk'.

Zhang ging auf die renommierte 'Central Saint Martins'-Modeschule, wo auch schon Stella McCartney (42) und der verstorbene Alexander McQueen (40) ihr Handwerk lernten, und machte dort 2010 seinen Abschluss. Seine Kollektionen werden schon jetzt bei namenhaften Modeläden wie Browns verkauft und er gewann dieses Jahr den 'Dorchester Fashion Collection'-Preis. Die Auszeichnung brachte ihm neben Prestige auch einen Geldpreis in Höhe von knapp 30.000 Euro ein, um es in sein Unternehmen zu investieren. Darüber hinaus bekam er ungenannte Mentoren aus der Modebranche, die ihm unter die Arme griffen. "Ich hatte bis jetzt schon viele Highlights, sie sind alle besonders für mich. Das echte Highlight war, als ich wirkliche Frauen sah, die meine Mode tragen", sagte der Kreativling stolz.

Seine Ausbildung auf der berühmten Modeschule zu absolvieren, war für den heutigen Fashion-Star wichtig, da er den gleichen Weg wie seine großen Idole gehen wollte. Durch seine Leidenschaft sorgte der heutige Designer dafür, dass ihn Bosse von Christian Dior wahrnahmen - er arbeitete ein Jahr bei dem Luxuslabel. "Dior war eine wunderbare Erfahrung. Ich habe viel gelernt. Als ich dort war, habe ich jedes Couture-Kleidungsstück, das an mir vorbeigetragen wurde, berührt", lachte er. Die Zeiten haben auch das Bild geprägt, wie Huishan Zhang sich und seine Mode heute wahrnimmt: "Ich möchte, dass meine Kleidung die Weiblichkeit, die Perfektion und das Handwerk zelebriert. Dies sind zeitlose Werte, an die ich glaube."

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken