Henry Holland: Die Japaner haben's drauf!

Der Modeschöpfer Henry Holland ist ein großer Fan des Modestils japanischer Männer

Henry Holland, 31, kommt nicht darüber hinweg, wie unglaublich der japanische Modestil ist.

Der britische Designer verbrachte jüngst Zeit in Ostasien und saugte die Trends des Landes wie ein Schwamm auf. Diese Kenntnisse kann er der Leserschaft der britischen Ausgabe des "InStyle"-Magazins weitergeben, für die der Fashion-Star eine Kolumne schreibt. In seinem ersten Artikel half Henry den Lesern bei ihren unterschiedlichen Mode-Wehwehchen. Als er nach seiner Meinung zu flachen Schuhen gefragt wurde, konnte der Experte nicht umhin, von dem Stil der Japaner zu schwärmen. "Ich schreibe das gerade aus Tokio und die japanischen Männer bekommen ihre Hosensäume einfach richtig hin, sodass ein Paar Budapester und ein bisschen Haut vom Knöchel unglaublich aussieht." Weiter schrieb er: "Aber Ladys, schwingt euch zu Church's [Schuhwaren-Hersteller], um ein Paar zeitlose Schnürschuh-Budapester zu kaufen und googelt Streetstyle-Bilder von japanischen Männern, damit auch die Hose dazu passt. Es wird euch nicht leidtun. Oder gestaltet es weiblicher und tragt sie mit einem über den Knöchel gehenden Rock. Das Geheimnis dieses Looks ist der richtige Anteil des Knöchels." Eine weitere Fashionista wollte von dem Briten wissen, wie man sich Leder-Leggings zu Eigen macht. Sie schrieb, dass sie zwar keine Größe 38 habe, dennoch nicht auf das schicke It-Piece verzichten wolle. "Natürlich kannst du Leder-Leggings tragen, wenn du über einer Size 10 [Größe 38] liegt. Vielleicht nicht in einem leuchtenden Weiß - diese Option sollte nur für den allerkleinsten Prozentsatz der Bevölkerung aufgespart werden (zum Beispiel für Liz Hurley und Laufsteg-Models). [Aber wenn du dir deiner Figur bewusst bist, ist] eine schwarze Leder-Leggings tatsächlich eine tolle, bequeme Option. Ich denke, dass längere Tops am besten dazu funktionieren - entweder Oversize oder gesmokt - und sie haben den Vorteil, dass sie jegliche Ablenkungen wie beispielsweise ein Cameltoe verhindern", lautete der Ratschlag von Henry Holland.

Themen

Erfahren Sie mehr: