Hannah Dodd Endlich im Burberry-Club

Hannah Dodd
© CoverMedia
Das Model Hannah Dodd fühlt sich geschmeichelt, nun zur Burberry-Familie zu gehören

Hannah Dodd, 19, kann gar nicht glauben, dass sie in die Fußstapfen von Kate Moss, 40, und Cara Delevingne, 22, tritt.

Die britische Schönheit begeistert in der aktuellen Burberry-Werbung und ist neben Promi-Spross Romeo Beckham, 12, in der festlichen Kampagne zu sehen. Für so eine berühmte Marke zu posieren, ist für Hannah total spannend - noch immer habe sie es nicht realisiert, den heiß begehrten Job ergattert zu haben. "Nein, es ist noch überhaupt nicht richtig angekommen; um ehrlich zu sein weiß ich nicht, ob es das jemals wird", gestand die Beauty gegenüber "instyle.co.uk." und wusste auch um ihr Erbe Bescheid. Schließlich posierten bereits namhafte Supermodels für das britische Traditionshaus. "Sie [Kate und Cara] sind solche Ikonen, es ist definitiv ein sehr schmeichelhafter Club, von dem man ein Teil ist", lächelte sie. "Burberry war ganz anders als alles, was ich zuvor gemacht habe, wegen des Ausmaßes, und weil ich auch tanzen musste, aber alle waren so nett und freundlich, also fühlte es sich in dieser Hinsicht gar nicht so sehr wie eine Veränderung an."

Wenn die Grazie nicht gerade für Top-Labels vor der Kamera steht, steckt sie als Vollzeit-Studentin ihre Nase in die Bücher. Manchmal ist es zwar schwierig, die beiden Jobs unter einen Hut zu kriegen, doch die Britin zögerte keine Sekunde, das Burberry-Angebot anzunehmen. Für die Werbekampagne trägt sie den Klassiker des Modehauses - den cremefarbenen Trenchcoat. Darüber hinaus gibt es in dem Spot auch einen regelrechten Märchen-Moment, wo die Schönheit in einem Tüllkleid zu sehen ist. "Definitiv! Ich habe mich wie eine Prinzessin gefühlt; es [das Kleid] war wirklich umwerfend und es ist so selten, dass man etwas von solcher Pracht tragen darf. Es war ein sehr besonderer Moment", lächelte sie.

Über ihren süßen Co-Star Romeo, den Sohn von David, 39, und Victoria Beckham, 40,, konnte sie auch nur schwärmen. "Er war wirklich entzückend und professionell und, wie Ihr alle gesehen habt, so ziemlich der Star des Spots! Er machte es zu einer wahren Freude, beim Shooting dabei zu sein und trug wesentlich zur Weihnachtsstimmung des ganzen Tages bei."

Klingt, als würde Hannah Dodd diesen tollen Burberry-Dreh niemals vergessen.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken