Gwyneth Paltrow Zusammenarbeit mit Stella McCartney

Gwyneth Paltrow
© CoverMedia
Schauspielerin Gwyneth Paltrow bekommt für ihre Sonderkollektion für Goop Unterstützung - ihre gute Designer-Freundin Stella McCartney ist mit an Bord.

Gwyneth Paltrow (40) und Stella McCartney (41) "ergänzen einander".

Die Schauspielerin ('Iron Man 3') und die Star-Designerin haben sich zusammengeschlossen, um eine Sonderkollektion für Goop, Paltrows Lifestyle-Webseite, zu entwerfen. "Wir ergänzen einander. Es war die richtige Zeit. Wir sind sehr enge Freunde. Wir bringen zwei Welten zusammen und es war wichtig, das nicht zu erzwingen", erklärte die Leinwandschönheit gegenüber 'WWD'. "Es macht Sinn."

Die Preise der Kollektion starten bei knapp 600 Euro und schließen Blazer, Jeans, Hosen und einen grauen Strick-Overall, der sicherlich den Wow-Faktor in jede Garderobe bringt, mit ein. "Wir saßen zusammen und sprachen viel darüber und es war sehr wohlüberlegt", beschrieb McCartney die Kooperation. "Das Ergebnis der Designs ist sehr zeitlos. Um Stücke zu kreieren, die mühelos scheinen, war es sehr durchdacht. Gwyneth machte einen großen Teil davon. Das ist eine große Reflexion ihres Lebens. Die Stücke sind sehr subtil."

Die beiden Geschäftsfrauen sind nicht nur Business-Partner, sondern auch beste Freundinnen. McCartney nehme dabei die Rolle der Designerin ein, während Paltrow ihren Job als den einer Kuratorin sehe: "Wenn eine deiner besten Freundinnen eine sehr erfolgreiche Künstlerin ist und du ihre Arbeit liebst und bewunderst, willst du sie unterstützen, was auch immer es koste", überhäufte der Hollywoodstar seine Freundin mit Lob, die sich gleich revanchierte: "Ich bewundere sie auf so vielen Ebenen und das ist ein großer Teil davon, wie ich designe. Ihr Geist und ihre innere wie äußere Schönheit sind mir eine große Inspiration. Die bekomme ich jeden Tag von all meinen Freunden", schwärmte Stella McCartney von Gwyneth Paltrow.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken