Gwyneth Paltrow: Kollektion mit Michael Kors

Modemacher Michael Kors und Hollywoodstar Gwyneth Paltrow kreieren eine gemeinsame Kollektion, mit viel Glanz für die kommende Party-Saison

Michael Kors und Gwyneth Paltrow

Gwyneth Paltrow (41) und Michael Kors (54) machen jetzt gemeinsame Sache. Für die kommende Party-Saison 2014 haben die beiden Freunde, die sich bereits seit 20 Jahren kennen, eine "Capsule Collection" mit Lieblingsstücken von Gwyneth Paltrow entworfen. Die Kollektion spiegelt den luxuriösen und zeitlos schicken Stil von Michael Kors und den ausgezeichneten Geschmack von Gwyneth Paltrow wider.

Die Kollektion besteht aus limitierten Stücken, die extra entworfen wurden, sowie aus Accessoires aus Kors' eigener Kollektion. Die Leinwandschönheit wählte außerdem eine Handvoll Stücke aus, die für das Projekt einen sentimentalen Wert haben. "Michaels Kleidungsstücke sind umwerfend, amerikanische Klassiker, die niemals aus der Mode kommen werden", sagte sie gegenüber "WWD" stolz über ihren guten Freund. "Ich dachte, dass es wundervoll sein würde, manche meiner Lieblings-Vintage-Looks von Michael Kors neu zu erfinden, die ich über die Jahre behalten habe und die ich immer wieder trage."

Fashion-Looks

Gwyneth Paltrow

Auch trotz der einfachen Schlichtheit überzeugt sie.
Und auch so zeigte sich Gwyneth früher.
Gwyneth 10
Gwyneth früher 02

15

Die Designs wurden dabei vom Hollywoodstar ausgewählt und beinhalten eine hüftlange Kapitänsjacke und einen Schößchen-Rollkragenpullover. Die Entwürfe bekamen einen modernen Twist, indem neue Materialien hinzukamen und auch andere Änderungen vorgenommen wurden. Kors erklärte, wie er einzelne Aspekte seiner Stücke veränderte und lobte seine gute Freundin – allerdings auch wegen ihrer Qualitäten als Köchin. "Wir lieben beide die Vorstellung von Glanz und wie er etwas wirklich verändern kann. Wir hatten das Gefühl, dass es Zeit für eine Kapitänsjacke ist, mit diesen modernen Metall-Knöpfen - um damit ein bisschen mehr Glamour zu bekommen. Wenn ich mir irgendetwas anschaue, das sie kocht oder wenn sie einfach nur über Essen redet, wird das für mich zu einem Essen-Porno", lachte der Modemacher. "Im besten Falle kann ich selber ungefähr fünf Dinge kochen. Ich denke, sie will versuchen, mich zu davon zu überzeugen, dass ich ein sechstes oder siebtes Essen meinem Repertoire hinzufügen könnte."

Neben Gwyneth Paltrows Kochkünsten liebte der weltweit erfolgreiche Designer außerdem die Idee, seine klassischen Designs wieder zu verkaufen. Er erinnerte sich, wie er und Paltrow über das Projekt sprachen und was dabei ihr Ziel gewesen sei. "Wir fingen an, über die Idee zu reden und darüber, dass man oft beim Kauf noch nicht weiß, was sich später als Lieblingsstück herausstellen wird. Zwangsläufig schaffen das Designer nicht noch einmal." Die Capsule Collection wird exklusiv über goop.com, Gwyneth Paltrows digitales Medien- und E-Commerce-Unternehmen, sowie über Michaelkors.com ab Dezember 2013 zu kaufen sein.

Themen

Erfahren Sie mehr: