Gwen Stefani Immer glamourös

Gwen Stefani
© CoverMedia
Rockröhre und Fashionista Gwen Stefani würde sich auch dann jeden Tag herausputzen, wenn sie nicht berühmt wäre

Gwen Stefani, 44, liebt es, sich täglich in Schale zu werfen.

In erster Linie ist die stylische Blondine als Leadsängerin der Rockband No Doubt ("Don’t Speak") bekannt, doch mit ihrem Modelabel L.A.M.B. ist sie auch erfolgreich als Designerin tätig. Kein Wunder - schließlich zieht die Amerikanerin stets die Medienaufmerksamkeit mit ihren coolen Outfits und ihrem glamourösen Make-up auf sich. Wie Gwen gegenüber der "New York Daily News" betonte, würde sie aber auch dann viel Wert auf ihr Äußeres legen, wenn sie kein Promi wäre. "Ich wäre dieselbe, auch wenn niemand hinschauen würde", versicherte die Stil-Ikone. "Ich liebe Kleidung - ich habe sie schon immer geliebt! Ich habe es schon immer geliebt, mich aufzubrezeln. Ich gehe noch nicht mal gerne aus, ich mag es allerdings, mich dafür fertig zu machen", schmunzelte die Schönheit.

Mit ihrem Mann Gavin Rossdale (48, "Glycerine") zieht Gwen Stefani übrigens drei Söhne - Kingston, 8,, Zuma, 6, und Apollo (6 Monate) - groß und doch schaffte sie es, bei der jüngsten Fashion Week in New York eine neue Frühlings/Sommerkollektion zu präsentieren. Diese umfasste bunte Kleider in Orange und Pink, mit denen die Modeschöpferin ihr Lebensgefühl ausdrücken wollte. "Mein Leben ist momentan so farbenroh und reich und das spiegelt das wider - mit knalligem Pink und Orange und sogar etwas Aquablau", sagte sie vor Kurzem "WWD" zu ihrer Linie. "Zur Zeit stehe ich wirklich sehr auf Pink, was seltsam ist, weil ich früher mein Haar pink gefärbt habe. Jedes Mal, wenn ich mich verwandle und ein neues Kapitel aufschlage, dann kommt Pink. Als ich 30 wurde, als ich heiratete - und jetzt!", erklärte Gwen Stefani ihre Vorliebe für diesen Farbton.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken