Guido Maria Kretschmer Vom 'Supertalent' begeistert

Guido Maria Kretschmer
© CoverMedia
Modedesigner Guido Maria Kretschmer hätte in jungen Jahren selbst gerne an der Castingshow 'Das Supertalent' teilgenommen.

Guido Maria Kretschmer (48) ist ein Fan von 'Das Supertalent' - wie passend also, dass er in der Jury der TV-Show sitzt.

Ab dem 16. September nimmt der Modeschöpfer neben Dieter Bohlen (59), Lena Gercke (25) und Bruce Darnell (56) am Jurypult der RTL-Show Platz und sucht im Rahmen dieser nach herausragenden Talenten. Dass in der Sendung jeder Mensch vor laufender Kamera die Chance bekomme, sich zu profilieren, gefällt dem Neu-Juror, wie er im Gespräch mit 'Bunte.de' enthüllte. "Jeder darf mal 'Hier bin ich' schreien", freute er sich. "Wenn ich als Neunjähriger eine Nähmaschine gehabt hätte, die Feuer spucken könnte, dann hätte ich auch beim Supertalent mitgemacht."

Zu Tränen werden die Kandidaten den TV-Moderator ('Shopping Queen') aber wohl nicht rühren. So sei er zwar "ein sehr emotionaler Mensch", würde aber nicht sofort losweinen. Schmunzelnd fügte Kretschmer hinzu: "Bruce weint viel schöner als ich!"

'Das Supertalent' ist nur eines von vielen Projekten, die die Zeit des Designers in Anspruch nehmen. Auch mit seiner Sommerkollektion 2014 war er zuletzt beschäftigt und auf VOX sucht er in seiner Show 'Shopping Queen' regelmäßig deutsche Fashionistas. Von 'Grazia' auf seinen vollen Terminkalender angesprochen, gestand er kürzlich: "Ich arbeite zu viel, bin viel zu fleißig und gönne mir zu wenig Ruhepausen." Dabei sei er allerdings nicht von Geldgier getrieben. "Ich habe alles: ein Haus auf Mallorca und eine Villa im Grünen. Darüber bin ich jeden Tag glücklich. Als Kind hatte ich viele Träume, die ich mir durch harte Arbeit erfüllen konnte. Heute bin ich nicht so materiell. Meine Rolle ist mehr die des Konservators. Ich sammle Kunst und Möbel, die zeitlos sind - keinen Sondermüll", betonte Guido Maria Kretschmer.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken