Guido Maria Kretschmer: Die ehrliche Freundin

Vor Modedesigner Guido Maria Kretschmer lassen Frauen berufsbedingt die Hüllen fallen und auch seine Fans schätzen seine Offenheit - aus gutem Grund

Guido Maria Kretschmer (48) ist auf dem Teppich geblieben.

Der TV-Juror ('Das Supertalent') ist erfolgreicher denn je, doch seine Bodenständigkeit und Ehrlichkeit sind sein Kapital - das merken auch die Fans. "Ich bin die gute Freundin, die die Wahrheit sagt und das spüren Frauen", sagte der Modestar im Gespräch mit 'RTL'. Nicht abgehoben zu sein, ist sein Credo. Kretschmer ist ein Designer zum Anfassen, der seine Anhänger versteht und ihnen charmant gegenübertritt. "Ich bin einer von denen geblieben, ich bin derjenige, der auch auf der anderen Seite stehen könnte", sagte er über seine Fans.

Außerdem ist der Modeschöpfer Markenbotschafter für die Dessous-Firma 'Triumph'. Bei diesem Job gibt es so manchen Vorteil. "Ich habe so viele Frauen in Wäsche vor mir gehabt, da würden manche Männer von träumen. Ich stehe vor Frauen und zack, ziehen die sich aus und haben Wäsche an", lachte der TV-Liebling, der auch als Moderator von 'Shopping Queen' zu sehen ist.

Dabei bewertet er die Outfits der Kandidatinnen nicht immer positiv, doch dem Designer verzeiht man alles. "Die Kandidatinnen merken, dass ich Empathie ausstrahle. Und außerdem nehme ich mich auch immer selbst mit auf die Schippe. Ich nehme mich nicht raus - ich bin eins von den Mädels", befand der Mode-Profi im Interview mit 'Für Sie'. "Ich weiß selbst, was es heißt, nicht in eine Jeans zu passen. Ich weiß, was es heißt, aufpassen zu müssen, weil's einem einfach zu gut schmeckt. Ich bin ein Junge aus dem Volk, ich bin nicht mit dem Kaviarlöffel im Hals geboren. Dass ich mich nie von dem verabschiedet habe, der ich immer war, macht mich glaubhaft", so Guido Maria Kretschmer.

Themen

Erfahren Sie mehr: