Große Wirkung, kleiner Preis Hausmittel für die Schönheit

Große Wirkung, kleiner Preis
© CoverMedia
Mit diesen Beauty-Tricks sparen Sie bares Geld.

Ein gepflegtes Äußeres muss nicht teuer sein.

Mit ein paar cleveren Tricks und günstigen Hausmitteln verschönern und verwöhnen Sie sich, ohne dass Ihr Budget zu sehr belastet wird.

Für eine Maske, die besonders fettige Haut in wenigen Minuten reinigt und klärt, verquirlen Sie ein Eiweiß mit zwei Teelöffeln Grapefruitsaft. Tragen Sie die Maske auf das Gesicht auf und lassen Sie sie fünf Minuten einwirken, bevor Sie sie mit warmem Wasser abwaschen. Die Haut wird von überschüssigem Fett befreit und die Poren ziehen sich zusammen, der Saft wirkt zusätzlich straffend.

Auch für Maniküre gibt es Tipps, die kaum etwas kosten. Frisch lackierte Fingernägel können Sie mit Kochspray einsprühen, damit der Lack nicht verschmiert und eine Schutzschicht bekommt. Für schön weiße Fingernägel mischen Sie einen Teelöffel Wasserstoffperoxid mit einem halben Teelöffel Backpulver und tragen diese Mischung auf die Nägel auf. Lassen Sie sie fünf Minuten einwirken und waschen Sie sie dann ab.

Ärgern Sie sich, wenn Ihre Wimperntusche einzutrocknen beginnt, so dass Sie nicht die ganze Mascara aufbrauchen können? Sobald Sie merken, dass das Produkt zäher wird, können Sie vier bis fünf Tropfen Kochsalzlösung oder Augentropfen hinzufügen und mit dem Bürstchen einrühren. So haben Sie Ihre Mascara aufgefrischt und können Sie wie neue benutzen. Dieser Trick lässt sich problemlos zwei-, dreimal anwenden.     

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken