Gisele Bündchen: Neue Kampagne von Sonia Rykiel

Das Modehaus Sonia Rykiel kooperierte mit dem Fotografen Juergen Teller für die neue Kampagne, in der er das Supermodel Gisele Bündchen in Szene setzte

Gisele Bündchen, 34, ist der Star der neuen Sonia-Rykiel-Linie.

Das brasilianische Model ziert die Schwarz-Weiß-Kampagne, auf der sie kein Make-up und ein weißes Shirt trägt, das ihr locker von einer Schulter rutscht. Die Fotos unterscheiden sich stark von den vergangenen beiden Kampagnen des französischen Labels, die das Design-Studio M/M (Paris) vor einer kräftigen bunten Kulisse kreierte. Katie Grand war diesmal für das Styling zuständig und ließ sich dabei von alten Fotos der Gründerin des Labels, Sonia Rykiel, 84, selbst, aus den 70er Jahren inspirieren. "Es gab diese sehr eleganten Schwarz-Weiß-Fotos von ihr in ihrem Studio und in einem Auto, sie erinnerten mich an die Arbeit von Juergen Teller. Sobald Teller einer Zusammenarbeit zustimmte, wollten wir mit einer Frau arbeiten, die die Lebenslust von Madame Rykiel verkörperte und unsere einleuchtende Wahl war Gisele. Juergen macht nicht oft Schwarz-Weiß-Aufnahmen und wir baten ihn, einen Film zu drehen, um den Bildern eine gewisse Authentizität zu verleihen", erklärte Grand im Interview mit "WWD".

Während Bündchen auf diesen Fotos verführerisch in die Kamera blickt, postete sie einen wesentlich süßeren Look für ihre Fans: Via Instagram teilte das Model ein Foto von sich als Baby mit ihrer Zwillingsschwester Patricia, die beiden liegen auf der Brust ihrer Mutter. Das Foto postete sie anlässlich des Geburtstages ihrer Mutter Vânia: "Herzlichen Glückwunsch an die beste Mama der Welt! Ich liebe dich so sehr", schrieb Gisele Bündchen auf ihrer portugiesischen Muttersprache und auf Englisch unter das Bild.

Themen

Erfahren Sie mehr: