Gisele Bündchen: Gesicht von Chanel No 5

Supermodel Gisele Bündchen wirbt für den Duft-Klassiker Chanel No 5

Gisele Bündchen, 33, leiht dem Kult-Duft Chanel No 5. ihr schönes Gesicht.

Damit tritt die Brasilianerin in die Fußstapfen von Ikonen wie Catherine Deneuve (70, "Ekel") und Nicole Kidman (46, "The Paperboy") und löst Filmstar Audrey Tautou (37, "Kleine schmutzige Tricks") als Werbegesicht des wohl berühmtesten Dufts der Welt ab.

Bündchen ist bereits in der Kampagne für Chanels "Les Beiges"-Make-up zu sehen und wurde laut eines Vertreters der französischen Marke aufgrund "ihrer natürlichen Schönheit und modernen Weiblichkeit" ausgewählt, um auch für Chanel No 5 zu werben.

Die Regie bei dem Spot wird - wie schon 2004 mit Nicole Kidman - der Australier Baz Luhrmann (51, "Der große Gatsby") übernehmen. Die Dreharbeiten begannen laut "WWD" bereits in den Hamptons und sollen in New York fertiggestellt werden. Ende dieses Jahres wird der Clip seine Premiere feiern. Wir dürfen also gespannt sein.

2012 sorgte die Duftmarke für Schlagzeilen, als mit Brad Pitt (50, "Fight Club") erstmals ein Mann für das traditionsreiche Damenparfüm warb, das seit 1921 auf dem Markt ist. Gisele Bündchen hingegen, die vor allem als Victoria"s-Secret-Engel Bekanntheit erlangte, wurde 2013 bereits zum siebten Mal in Folge vom "Forbes'-Magazin zum bestbezahlten Model der Welt gekrönt - ihr neuer Werbedeal dürfte dabei helfen, diese Position weiter zu halten.

Themen

Erfahren Sie mehr: