Gigi Hadid: Jetzt wird sie auch noch Designerin

Topmodel Gigi Hadid hat einen mächtigen Lauf: Für Tommy Hilfiger soll sie nun nicht nur modeln - sondern auch noch designen.

Gefragte Models gibt es viele - aber Gigi Hadid stößt gerade in neue Sphären vor. Erst vor einer guten Woche war die 20-Jährige als das neue Gesicht von Versace vorgestellt worden. Nun hat sich schon das nächste renommierte Label die Dienste (und Werbewirkung) Hadids gesichert: Für Tommy Hilfiger soll sie Imageträgerin für Damenkleidung und -düfte werden, wie die "Vogue" berichtet.

Und das ist noch einmal der Clou der Ankündigung. Denn Hadid soll zusätzlich auch noch die Seiten wechseln und eine Capsule Collection für Tommy Hilfiger entwerfen. Das Angebot sei "wie ein Traum" für sie, sagte das Model. Die Kollektion soll offenbar Sportkleidung, Schuhe, Accessoires und einen Duft umfassen - und zur Herbst/Winter-Saison in die Läden kommen.

Gigi Hadid gilt seiner einiger Zeit als "Model of the Moment". Neben Jobs für Maybelline, Balmain und H&M, Victoria's Secret und Co. ist sie zuletzt auch in einigen Musikvideos aufgetreten - unter anderem in dem zu Taylor Swifts Hit "Bad Blood".

Themen

Erfahren Sie mehr: