Georgia May Jagger: Wer ist ihr Lieblingsdesigner?

Model Georgia May Jagger hat in Bezug auf Accessoires keine Lieblingsmarke - bei Modelabels sieht das ganz anders aus

Georgia May Jagger, 22, würde ihr Leben lang Designs von Vivienne Westwood, 73, tragen, wenn sie sich auf ein Modehaus festlegen müsste.

Die Britin zierte zahlreiche Kampagnen und Laufstegshows der Top-Fashion-Marken und ist momentan auch das Gesicht der Sonnenbrillenlinie von Sunglass Hut. Was wäre aber, wenn die Berufsschönheit den Rest ihres Lebens auf ein Label festgelegt wäre, das sie tagein tagaus tragen müsste? "Oh, das ist eine schwere Frage", antwortete die hübsche Blondine im Interview mit "harpersbazaar.com". "Ich arbeite mit Sunglass Hut und ich habe Zugang zu so vielen tollen Accessoires-Labels wie Ray-Ban, Burberry, Persol, Prada … Ich kann da keine Lieblingsmarke auswählen. Das ist, als ob sie eine Mutter nach ihrem Lieblingskind fragen würden! Für Kleidung wäre aber Vivienne Westwood meine Wahl."

In der Sunglass-Hut-Kampagne sieht das Model umwerfend aus - der Inbegriff einer Stilikone für die warme Saison. In diesem Sinne hatte sie auch ein paar Styling-Tipps für den Sommer parat: "Mein Must-have-Look in diesem Sommer ist eine hochtaillierte Hose, kombiniert mit einem abgeschnittenen Top, hellen Lippen, metallischen Sandalen und eine runde Retro-Sonnenbrille. Mit diesem Look fühle ich mich girly, aber auch sexy. Außerdem ist er perfekt für den Tag und die Nacht!"

Ihre bevorzugte Sonnenbrillenform ist momentan ein rundes Gestell, da dieses ihrem quadratischen Kopf am besten stehen würde: "Sie erinnern so an die 70er Jahre und sehen aus wie die alten Sonnenbrillen meiner Mutter. Ich liebe die neuen Materialien, die wir in diesem Sommer bei den Sonnenbrillen sehen, sowie Leder, Wildleder und Holzakzente. Verspiegelte Gläser sind auch toll und verpassen deinem Look etwas Mysteriöses", befand Georgia May Jagger.

Themen

Erfahren Sie mehr: