Georgia May Jagger: Begeistert von Just-Cavalli-Shooting

Model Georgia May Jagger fand das Shooting für das neue Parfüm von Just Cavalli "witzig".

Georgia May Jagger (21) plauderte über ihr erstes Shooting für einen Duft.

Im September letzten Jahres wurde die Britin als neues Gesicht des Duftes von Just Cavalli enthüllt und der Designer schwärmte von ihren "perfekten" Qualifikationen für diesen Job. Jetzt sieht man die attraktive Blondine in der neuen Fernsehwerbung für das Parfüm, wie sie in ihren Schlangenprinthosen auf einer fellbedeckten Chaiselongue verführerisch in die Kamera blickt. In einem Interview mit 'Grazia' plauderte die Tochter von Supermodel Jerry Hall (56) und Rockstar Mick Jagger (69, 'Doom and Gloom') über das Shooting der Kampagne: "Es war ein sehr witziger Tag, an dem Marlon [Teixeira] und ich uns an diesem wundervollen und auch merkwürdigen Ort gegenseitig gejagt haben. Es ist eine Geschichte voller Verführung, animalischer Attraktion. Den Mann und die Frau erkennt man durch den Just-Cavalli-'Biss'."

Georgia May Jagger ist bekannt für ihre sexy Rundungen und ihren Schmollmund. In einem Interview mit dem 'Glamour'-Magazin verriet sie einige ihrer Mode- und Beautygeheimnisse: "Kontuierung ist mein Lieblingstipp. In den 70ern haben sie das viel gemacht. Ich mache das auch auf meinen Wangenknochen und den Schläfen. Ich stehe total auf matten Lippenstift und ein Visagist zeigte mir einmal, wie man mit ein wenig Puder auf den Lippen, den Glanz des Lippenstiftes wegbekommt. Und Roberto Cavalli rät dazu, Parfüm auf die Kleidung zu sprühen - das ist Teil des Outfits", erklärte sie.

Im letzten Jahr schwärmte die Schöne von ihrer Arbeit für das legendäre Modehaus: "Roberto Cavalli ist ein großartiger Designer. Just Cavalli ist eine sehr sexy, junge und coole Marke. Jede Kollektion ist absolut aktuell und farbenfroh; es ist eindeutig für die jüngere Generation, die auf der Suche nach einem trendigen Look ist. Es ist mein erster Duft, für den ich gemodelt habe, es ist eine große Ehre für mich!"

Themen

Erfahren Sie mehr: