Eve Ich hasse meinen Hintern

Eve
© CoverMedia
Die Rapperin Eve könnte den ganzen Tag Kniebeuge machen - mit ihrem Hintern ist sie einfach niemals zufrieden

Auch wenn Eve, 35, ihr Popöchen trainiert, ist sie mit dem Resultat niemals glücklich.

Die amerikanische Musikerin ("Rich Girl") ist in Vorbereitung auf ihre Hochzeit mit Maximillion Cooper wie eine Besessene ins Fitnessstudio gerannt. Das Paar gab sich vergangenes Wochenende auf Ibiza das Ja-Wort und die Künstlerin stellte sicher, dass ihr Körper für ihren großen Tag in Topform war. "Ich habe in letzter Zeit wie eine Verrückte Sport gemacht - vier oder fünf Mal die Woche - in Vorbereitung auf meine Hochzeit. Ich versuche, eine Stunde zu trainieren, aber wenn ich wirklich beschäftigt bin, sind es 20 Minuten Power-Yoga." Die Rapperin weiß genau, was ihr an ihrem Körper gefällt - und was nicht. "Meine Lippen mag ich am liebsten. Aber ich mag meinen Ar*** nicht. Egal, wie viele Kniebeuge ich mache, ich bin immer noch nicht glücklich", meckerte Eve im Gespräch mit dem britischen "Now"-Magazin.

Ihre Anhänger finden ihre Figur aber klasse und können die Unzufriedenheit des Stars sicherlich nicht verstehen. Die "Gangsta Lovin"'-Interpretin verdankt ihren trainierten Körper einem Mix von verschiedenen Sport-Übungen und einer sich immer wieder veränderten Workout-Routine. "Mir wird ganz schnell langweilig, also verändere ich mein Programm oft. Ich laufe draußen 55 Minuten, dann mache ich fünf Minuten Stretch-Übungen oder ich mache mit meinem Trainer einen Mix von Kardio-Übungen. Dann Yoga oder Pilates", enthüllte das Sport-Ass, das am liebsten grünen Tee trinkt und oft Fisch und Gemüse auf dem Teller hat. Außerdem ist Eve ein Fan davon, Ergänzungsmittel zu sich zu nehmen. "Ich nehme Probiotika und ich finde Multivitamine auch gut, aber wenn man gesund isst bekommt man so ziemlich alles, was man braucht."

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken