Eva Mendes Sie bereitete ihrer Mutter Kummer

Eva Mendes
© CoverMedia
Schauspielerin Eva Mendes verlor für eine Rolle viel Gewicht - sehr zur Sorge ihrer Mama.

Eva Mendes (39) ist "zu dünn", findet ihre Mutter.

Der temperamentvolle Hollywoodstar ('Hitch - Der Date Doktor') ist für seine beneidenswerten Kurven bekannt, sei aber immer scharf darauf, seine Körperform zu verändern, um Filmcharaktere überzeugend zu verkörpern.

In dem Streifen 'The Place Beyond the Pines' schlüpfte Mendes in die Rolle einer Mutter, die dafür kämpft, die Rechnungen zu bezahlen und sich um ihr Kind zu kümmern. "Für eine Rolle mache ich alles!", beteuerte sie im 'Lucky'-Magazin. "In 'The Place Beyond the Pines' trainierte ich viel. Ich wollte, dass sich mein Charakter wirklich erschöpft fühlt. Meine Mutter verstand nicht, warum ich so aussehen wollte. Sie sagt mir permanent, dass ich zu dünn bin!"

Auf dem roten Teppich sieht die Leinwanddarstellerin immer hinreißend aus und wird von vielen Frauen für ihre dunkle Haarmähne und ihre perfekte Figur beneidet.

Außerdem lebt der Star seine kreative Ader aus, indem er für 'New York & Company' Mode und Accessoires designt. Die Schauspielerin hofft, dass die Stücke Frauen helfen, sich in ihrer Haut wohl zu fühlen: "Es gibt Tage, an denen fühle ich mich nicht toll, aber dann trage ich mein Lieblingskleid und binde mir ein Tuch in meine Haare und das macht den ganzen Unterschied aus", meinte sie. "Hoffentlich kann meine Linie das für Frauen tun. Selbst wenn du dich nicht so toll fühlst, lasst es uns zugeben, das richtige Outfit hilft."

Mendes will mit ihren Designs Frauen mit den unterschiedlichsten Körperformen ansprechen. "Mein Kunde ist kein Fan der Art, wie die Klatschpresse den Celebrity-Style darstellt: 'Wer trägt's besser'. Es ist ein Desaster für das Selbstwertgefühl von Frauen", schimpfte der Star, der sich immer noch über die Tatsache wundere, dass Menschen sie als "Designerin" bezeichnen. Dabei hatte ihre Familie immer an sie geglaubt. Ihre ersten zwei Kollektionen war sogar von ihren Nahestehenden und Liebsten inspiriert. "Sie meinten 'Evie, du musst das tun!'", lächelte Eva Mendes.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken