Eva Longoria: Nude-Look in Cannes

Auf der gestrigen "Foxcatcher"-Premiere beim Film Festival in Cannes präsentierte sich Schauspielerin Eva Longoria in einem nudefarbenen Traum mit sexy Cut-Out

Eva Longoria, 39, entschied sich gestern bei der "Foxcatcher"-Premiere für ein gewagtes Outfit.

Die Darstellerin ("Desperate Housewives") sah jünger als jemals zuvor aus, als sie auf dem roten Teppich des alljährlichen Film Festivals in einem nudefarbenen Ensemble samt stylishen Flechtzopf erschien. Obwohl das Design einen züchtigen Rollkragen sowie lange Ärmel hatte und der Saum bodenlang war, zeigte die Schauspielerin noch genug Haut, da von ihrer Schulter bis fast zum Bauchnabel ein seitliches Cut-Out-Detail verlief. Nur einen Hauch des Brustansatzes konnte man erspähen, doch die TV-Schönheit hatte bei einer Windbrise Mühe, sich und ihr offenherziges Dekolleté zu schützen. Zu der Robe kombinierte sie passend farbige Heels von Brian Atwood und funkelnde Ohrringe von Martin Katz. Um einen Kontrast zu dem glamourösen Outfit zu schaffen, ließ sich die Leinwand-Beauty ihre Haare zu einem Fischgrätenzopf im Messy-Look frisieren. Ein nudefarbener Lippenstift verlieh dem Style den letzten Schliff.

Schauspiel-Kollegin Jessica Chastain (37, "Zero Dark Thirty") bezauberte in einer fliederfarbenen One-Shoulder-Kreation aus der Elie Saab Couture Frühjahrskollektion. Die Chiffon-Nummer war so fließend, dass der Stoff über den roten Teppich wehte. Dazu trug sie silberne Schuhe von Roger Vivier, die perfekt zu ihren Hänger-Ohrringen von Tesiro passten. Den restlichen Look hielt die Darstellerin simpel und trug ihre rotblonden Haare offen und wellig, auch ihr Make-up trug sie wie ihre Kollegin Eva Longoria ganz natürlich.

Themen

Erfahren Sie mehr: