Erin Wasson Tipps für praktische Festival-Looks

Erin Wasson
© CoverMedia
Model Erin Wasson setzt auf Ash-Boots und "lässige" Shorts für die Festival-Saison.

Erin Wasson (31) verriet ihren Fans, was sie bei ihrem nächsten Festivalbesuch tragen wird.

Die Amerikanerin ist das neue Gesicht des Kultlabels Ash und modelte eine Reihe der Sommer-Styles für die neue Kampagne der Schuhmarke. Das Model ist ein großer Fan von Live-Musik und in einem Interview verriet sie, dass sie bei ihrem nächsten Festivalbesuch ein paar Ash-Boots mit Metallnieten tragen wird: "In diesem Sommer fahre ich nach Bonnaroo, Tennessee. Ich habe viele gute Erinnerungen an Festivals und ich liebe es, jedes Mal neue Bands zu sehen. Glaubt mir, diese Boots sind unglaublich bequem, sie sind wirklich gut gemacht. Ich kombiniere meine mit lässigen Shorts und einem T-Shirt für Festivals, dann tausche ich sie gegen Sandalen und ein Vintage-Kleid für den Urlaub. Für etwas Glamouröseres kann man sie auch mit einem Rock und einem kurzen Top tragen", berichtete sie gegenüber dem britischen 'Look'-Magazin.

In der Werbekampagne sieht man Wasson mit Hippie-Locken frisiert und beim Spielen mit ihrem Hund Bobo. In der Kampagne wollte die Schöne einige Erinnerungen aus ihrer Kindheit vermitteln: "Ich wuchs in Texas auf und kleidete mich immer wie ein Junge. Die Leute wussten meistens nicht einmal, dass ich ein Mädchen war. Sie fanden mich maskulin. Für das Shooting wollte ich eine sehr organische Stimmung und dass die Kleidung meinen täglichen Style repräsentiert - Vintage kombiniert mit aktuellen Looks. Die Inspiration ist eine Frau aus den 70ern, die zwischen dem Leben auf dem Land und in der Stadt hin und her pendelt. Ich glaube, wir haben es geschafft. Es hat einen starken Boho-Einfluss mit einem Retro-Touch", erklärte Erin Wasson. it of retro in the mix too."

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken