Emma Watson Elegant zum Dinner

Emma Watson
© CoverMedia
Die britische Film-Beauty Emma Watson machte gestern Abend beim Royal-Marsden-Dinner eine unglaublich gute Figur

Emma Watson, 24, sah beim gestrigen Royal-Marsden-Dinner im Windsor Castle schick und elegant aus.

Die Schauspielerin ("The Bling Ring") besuchte das Event im historischen Veranstaltungsort, das von Prinz William, 31, ausgerichtet wurde, in einem cleanen Zweiteiler. Die Feier wurde vom Modeschöpfer Ralph Lauren, 74, gesponsert - klar, dass sich die ehemalige "Harry Potter"-Schönheit für eine Kreation aus der Herbst-Kollektion 2014 des Labels entschied und ein weißes Hemd mit einem grauen Chiffon-Maxirock kombinierte. Um dem Outfit eine schöne Silhouette zu verleihen, trug die Britin dazu einen weißen Gürtel um die Taille. Darüber hinaus hatte sie noch eine kleine Metallic-Clutch dabei, die super zu ihrer silbernen Kette passte. Ihre Haare ließ sie stylish nach hinten frisieren und hatte im Nacken einen Zopf im Messy-Look, um ihre dunkelroten Lippen und die mit Kajalstift betonten Augen in den Mittelpunkt zu rücken.

Auch die australische Schauspielerin Margot Robbie (23, "The Wolf of Wall Street") entschied sich für ein graues Ensemble der aktuellen Herbst-Kollektion des Modehauses und bezauberte mit einem bodenlangen Kleid mit langen Ärmeln, das an der Brust stylish gewickelt wurde. Ihre Clutch hatte genau den gleichen Farbton wie die Robe und ihre brünetten Haare hatte die Kino-Grazie zu einer Hochsteckfrisur stylen lassen.

Helena Bonham Carter (47, "Alice im Wunderland"), die sich die noble Veranstaltung ebenfalls nicht entgehen ließ, entschied sich - ganz im Sinne ihres berühmt schrulligen Modegeschmacks - für einen Gothic-Look. Ihre schwarze trägerlose Robe von Ralph Lauren aus der Herbst-Linie 2013 hatte einen dunklen Violett-Ton, der von weitem wie Schwarz wirkte. Die Rüschen-Einlagen verliehen dem Ensemble eine Eleganz, sodass die Leinwand-Darstellerin perfekt für das royale Event gestylt war. Zu ihrem Look kombinierte Carter Hänger-Ohrringe, eine funkelnde Haarbrosche und passend zur Robe lila Lidschatten.

Doch nicht nur die Damen standen im Mittelpunkt der Party, die die Arbeit des renommierten Krebs-Hospitals The Royal Marsden feierte, dessen Präsident der britische Prinz ist. Leinwandstar Benedict Cumberbatch (37, "Sherlock") sah in seinem schwarzen Smoking von Ralph Lauren, den er mit einem weißen Hemd und einer schwarzen Krawatte kombinierte, überaus elegant aus. Die glänzenden Schuhe reflektierten im Blitzlichtgewitter und die Haare hatte der Schauspielkollege von Emma Watson wie immer elegant gestylt.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken