Emily VanCamp: Richtig reinhängen

Schauspielerin Emily VanCamp muss sich beim Sport richtig reinhängen, um ihre Ziele zu erreichen

Emily VanCamp, 27, gab zu, dass es sie sehr fordere, in Form zu bleiben.

Die TV-Schönheit ("Everwood") wurde durch ihre Rolle in der Hit-Serie "Revenge" bekannt. In der Sendung gibt sie vor, die brave Emily Thorne zu sein, obwohl sie in Wahrheit die resolute Amanda Clarke ist, die nach Rache sinnt. Diese taffe Charaktereigenschaft darf sie auch wieder bei dem Film "Captain America 2: The Return Of The First Avenger" unter Beweis stellen. Doch es sei nicht einfach, für solch körperlich schwere Drehs fit zu sein. "Ich bereite mich permanent auf etwas vor", seufzte sie gegenüber "Total Film". "Ich versuche so gut ich kann, in Form zu bleiben. Ich fing "Captain America 2: The Return Of The First Avenger" an, als ich "Revenge" machte, also musste ich schon in Form sein, aber ab einem gewissen Punkt musste ich mir die Zeit nehmen und mich richtig reinhängen, wenn ich diese körperlichen Rollen weiter machen möchte. Es fordert viel von einem. Es ist anstrengend!", klagte die Schauspielerin.

Ein süßes Lächeln, wunderschöne blonde Haare - Emily VanCamp genießt es, den Leuten zu beweisen, dass sie schief gewickelt sind, wenn sie sie für niedlich und unschuldig halten. "Niemand weiß, dass man dieses taffe Mädchen in sich trägt, bis man die Chance bekommt, es zu zeigen", argumentierte sie. Durch den Serien-Hit wurde ihr diese Möglichkeit geboten. "Mit "Revenge" war ich in der Lage, diese Seite von mir selbst zu zeigen. Ich hatte mit all diesem körperlichen Zeug Spaß. Ich durfte zeigen, dass ich eine Frau spielen konnte, die anderen in den Hintern tritt."

Auf dem roten Teppich merkt man ihr das allerdings nicht an, dort präsentiert sich die Schauspielerin immer strahlend schön und bewies auch gestern wieder auf der "Captain America"-Premiere, dass sie ein Händchen für Mode hat. So trug sie ein silbernes Glitzerkleid und kombinierte schwarze Sandalen dazu - in ihrer Freizeit mag sie aber unkomplizierter: "Ich mag es dezent und gemütlich", verriet Emily VanCamp unlängst gegenüber "E! News".

Themen

Erfahren Sie mehr: