Emily VanCamp: Hochgeschlossene Gewinnerin

Schauspielerin Emily VanCamp hatte bei den gestrigen Women of the Year Awards des "Glamour"-Magazins einen tollen Abend

Emily VanCamp, 28, hatte gestern viel Spaß bei den Women of the Year Awards des "Glamour"-Magazins - logisch, denn sie wurde mit einem Preis ausgezeichnet.

Die kanadische Serienschönheit ("Everwood") kam zum alljährlichen Event des beliebten Heftes nach London gereist und bezauberte in einem Tweedkleid von Monique Lhuillier. Die Kreation versprühte ein leicht asiatisches Feeling, hatte weite Ärmel und keinen Ausschnitt. Das pinke und graue Muster komplementierte sich perfekt zu dem Lippenstift, den die Schauspielerin sich für diesen Anlass ausgesucht hatte. Eine weibliche Silhouette schuf ein schwarzes Band, das um ihre Taille gewickelt wurde. Dazu kombinierte sie schwarze High Heels, ein Earcuff aus der EF-Kollektion von Graziela Gems sorgte für Extra-Style.

Für ihre Darbietung in der Hit-Serie "Revenge" wurde sie während der Zeremonie mit dem Preis als international beste TV-Schauspielerin ausgezeichnet und die Trophäe wurde ihr von Kino-Ikone Samuel L. Jackson (65, "Pulp Fiction") verliehen. Nach der Veranstaltung musste sie natürlich bei Twitter ihrer Freude Ausdruck verleihen. "Danke an das "Glamour"-Magazin für einen fantastischen Abend und den unglaublich aufmerksamen Award! Was für ein Mordsspaß", schrieb die Serien-Beauty. Natürlich gratulierten ihr daraufhin viele Fans. "Du sahst so hübsch aus, Ems", beglückwünschte sie ein User in Anspielung auf ihre TV-Rolle Emily Thorne, die Ems genannt wird.

Schauspiel-Kollegin Taylor Schilling (29, "The Lucky One - Für immer der Deine") zählte gestern Abend ebenfalls zu den Gewinnern und wurde mit dem "Special Award" der Presse bedacht. Im Gegensatz zu Emily trug sie ein sehr weit ausgeschnittenes Kleid in Silber von Peter Pilotto, das an der Vorderseite mit Pailletten besetzt und am Rücken Weiß war. Dazu kombinierte sie Heels von Jimmy Choo und hatte eine weiße Clutch von Edie Parker in der Hand. Um ihrem Outfit noch mehr Glamour zu verleihen trug sie Schmuck von Asprey. Wie Emily VanCamp bedankte auch sie sich auf ihrer Social-Media-Seite: "Danke an das "Glamour"-Magazin, was für eine Ehre und was für ein lustiger Abend … ich kichere immer noch!"

Themen

Erfahren Sie mehr: