Elle Macpherson: Stressfrei dank Meditations-Videos

Mithilfe von Meditations-Videos verbannt Supermodel Elle Macpherson den Stress aus ihrem Leben

Elle Macpherson, 50, bedient sich "Visualisierungen", wenn sie gestresst ist.

Das Model steht seit Jahrzehnten an der Spitze, aber das heißt nicht, dass sie sich an den Stress in der Branche gewöhnt hätte. Wenn sich die Schönheit also zu viele Gedanken macht, hat sie für sich ein paar Techniken entwickelt, die sie sofort beruhigen. "Wenn ich gestresst bin, nehme ich mir 15 Minuten und dann atme ich, ich wende Visualisierungen an und folge einer Anleitung eines Meditations-Videos", erklärte sie gegenüber "Mail Online".

Ihre unglaubliche Figur bescherte ihr in der Branche den Spitznamen "The Body" und die Australierin arbeitet noch heute hart dafür, ihn in Form zu halten. Das bedeutet, dass sie auch nicht alles isst und sich mit Sport fit hält. "Ich trinke nach dem Mittagessen nie Kaffee und trinke drei Liter Wasser pro Tag, es ist der wichtigste Tipp, den ich geben kann", riet die einstige Laufsteg-Grazie. "Ich nenne es Sport und nicht Workout und ich liebe alles, was mich nach draußen verschlägt, wie Skifahren, Wandern, Wasserskifahren, Laufen, Fahrradfahren und Reiten. Ich schätze es, dass man all das in Amerika einfach machen kann, aber ich würde jedem empfehlen, 45 Minuten pro Tag Sport zu treiben, selbst wenn es nur ein Spaziergang ist, um ein bisschen frische Luft zu bekommen."

Manche Dinge fielen dem Modestar aber nicht immer leicht. Elle rührt derzeit die Werbetrommel für ihr Nahrungsergänzungsmittel "The Super Elixir by WelleCo", ein Pulver, das man in eine Suppe, in einen Smoothie oder Salat geben kann und das dem Körper dabei hilft, bestmöglich zu funktionieren. Es wurde von einem Arzt speziell für Elle entwickelt, als sie sich nicht so gut fühlte. "Seit Jahren habe ich Vitamine und Pulver eingenommen. Ich habe alternative Medizin wie Akupunktur und Reflexzonenmassage probiert. Ich bin ein Pescetarier [Verzicht auf Fleisch gleichwarmer Tiere], ich trinke nicht, nehme keine Drogen oder rauche nicht, also was kann ich sonst noch tun? Etwas hat für mich nicht funktioniert und ich sagte meinem Arzt, dass ich mich nicht gut fühle", erinnerte sie sich. Es wurde herausgefunden, dass der Körper des einstigen Topmodels vermutlich wegen ihres stressigen Lebens zu säurehaltig war. Nachdem das Elixier kreiert wurde, fühlte Elle Macpherson schnell wieder neuen Auftrieb.

Themen

Erfahren Sie mehr: