Elle Fanning: Aurora ist wie ich

Jungschauspielerin Elle Fanning konnte sich schon immer mit Prinzessin Aurora identifizieren - schließlich hat Dornröschen auch blonde Haare

Elle Fanning, 16, hat schon ein Prinzessin-Aurora-Kleid getragen, als sie ein ganz kleines Mädchen war.

Die Darstellerin ("Super 8") ist ab dem 29. Mai in der Märchen-Verfilmung "Maleficent - Die dunkle Fee" neben Oscarpreisträgerin Angelina Jolie (38, "Salt") und Leinwandstar Sam Riley (34, "Control") zu bewundern. Die Geschichte handelt von Dornröschen und wird aus der Sicht der bösen Fee geschildert. "Ich bin [ein kleines Mädchen, das mit Disney aufwuchs]. Besonders mit Dornröschen!", schwärmte die junge Schauspielerin gegenüber "Cover Media" von ihrer Traumrolle. "Sie war schon immer mein Liebling, ich fühlte mich mit ihr wohl am meisten verbunden, weil jede Prinzessin eine andere Haarfarbe und ein anderes Kleid hat. Sie hat blonde Haare und das pinke Kleid und deshalb konnte ich mich mit ihr am meisten identifizieren."

Fanning blieb dem Prinzessinnen-Thema auch gestern Abend bei der Londoner Premiere des Films treu und schritt in einem märchenhaften Look zum renommierten Kensington Palace, wo die Veranstaltung stattfand. Die Newcomerin sah aus, als ob sie gerade selbst aus einem Märchen entsprungen wäre und trug eine Robe von Georges Hobeika, sowie High Heels von Christian Louboutin. "Es ist sehr Prinzessinnen-haft und es hat Taschen, was schön ist", strahlte sie, als sie gefragt wurde, wieso sie sich für das Kleid entschieden hatte.

Ganz nach Prinzessinnen-Manier trug sie die Haare hochgesteckt und kombinierte sie mit einem Blumenkranz.

Natürlich war auch ihre Kollegin und Gegenspielerin in dem Film - Angelina Jolie - bei dem Event ein Hingucker. Die Leinwand-Schönheit trug eine bodenlange schwarze Robe von Atelier Versace, die mit Perlen bestickt war. Durch das tiefe Rücken-Dekolleté sah man die vielen Tattoos der Hollywoodlerin und ihre dunklen Haare wurden ihr aus dem Gesicht gestylt. Ihr Make-up behielt sie auf ein Minimum reduziert und posierte strahlend neben ihrem Partner Brad Pitt (50, "World War Z") für die Fotografen.

Themen

Erfahren Sie mehr: