Elin Kling: Totême setzt auf jungenhafte Ästhetik

Mode-Bloggerin Elin Kling bringt ihre Debütkollektion auf den Markt, die die Wertschätzung der Frauen von "Intelligenz" und "Unabhängigkeit" reflektiert

Elin Kling, 31, kreierte eine Kollektion, mit der ihre Kundinnen das Leben genießen können.

Die Mode-Bloggerin entwarf gerade ihre erste Kollektion, die den Namen Totême trägt. Die Linie setzt auf eine jungenhafte Ästhetik, die den persönlichen Style der Schwedin reflektiert und den sich andere Frauen ihrer Meinung nach auch aneignen sollten. "Ich habe genug vom "Boyfriend"-Shirt, dem "Boyfriend"-Pulli und der "Boyfriend"-Jeans. Das sind Silhouetten, die Frauen gern tragen - warum sollten man sie nach jemand anderem benennen?", sagte sie im Interview mit "The Edit".

Die Totême-Debütkollektion beinhaltet Poloshirts, Kashmir-Pullis, simple Tank-Tops und seidene Hosen mit weiten Beinen. Die Kleider sind mit tiefen Taschen versehen, die Blusen hoch geknöpft. Flache Schuhe können mit allem kombiniert werden und komplementieren die burschikose Ästhetik. "Totême hat einen modernen, verfeinerten Sinn für Luxus, der die Trägerinnen dazu animiert, einen Gang herunterzuschalten und das Leben zu genießen. Die Formen sind modern und interessant, aber vor allem elegant. Frauen schätzen heutzutage Intelligenz und Unabhängigkeit mehr als je zuvor und das sollte sich auch in ihrer Garderobe widerspiegeln", befand Elin Kling.

Doch ein Kleidungsstück, das in der 20-teiligen Kollektion fehlt, ist der Blazer - ein Lieblingslook der Fashionista. Selten sieht man sie ohne ein gut sitzendes Jackett: "Ich hatte schon immer eine Leidenschaft für Blazer. Mit einer guten Passform kommen sie selten aus der Mode. Zu meinen täglichen Outfits gehört oft ein Blazer."

Ihr Lieblingsstück kombiniert Elin Kling bevorzugt mit engen Hosen, schwarzen Pumps und einem lässigen T-Shirt. "Der Schlüssel zu einem gelungenen Outfit ist meiner Meinung nach eine bestimmte Richtung einzuschlagen, die den Looks einiger Designer entspricht und sich eine Garderobe nach ihrer Vision zuzulegen. Das dauert eine Weile, aber es gibt einem eine Identität", riet Elin Kling.

Themen

Erfahren Sie mehr: