Drew Barrymore Irgendwo zwischen Messie und Medium

Drew Barrymore
© CoverMedia
Als Schauspielerin Drew Barrymore gefragt wurde, warum sie eine Make-up-Marke entworfen hat, gab sie eine überraschende Antwort …

Drew Barrymore (37) sammelt leidenschaftlich gern Dinge - und konnte das für die Arbeit an ihrer eigenen Make-up-Marke nutzen.

Die Schauspielerin ('Ungeküsst') gründete mit 'Flower' jüngst ihr eigenes Unternehmen und sprach bereits darüber, dass sie sich für ihre Make-up-Kollektionen von den 90er Jahren inspirieren lässt. Auf die Frage von 'Style.com', wie sie auf die Idee kam, 'Flower' ins Leben zu rufen, überraschte sie mit ihrer Antwort: "Ich weiß nicht warum. Es war, glaube ich, ein übersinnlicher Moment in mir. Aber ich habe immer alles aufgehoben, damit ich es eines Tages für etwas verwenden kann. Vielleicht bin ich einfach ein Messie oder eine Hellseherin!"

Ihr selbstentworfenes Make-up sieht Drew Barrymore an Frauen jeden Alters: "Ich mag Generationen-Partys", lachte die Schöne. "Ich möchte, dass [mein Make-up] in allen Altersgruppen ankommt und niemandem strange vorkommt. Von den Zutaten, über die Farben bis hin zur Marketingstrategie habe ich versucht, etwas zu entwerfen, dass Menschen aus allen Altersgruppen anspricht."

Die Künstlerin hatte im Gefühl, dass ein Wechsel in die Beauty-Industrie zum jetzigen Zeitpunkt genau richtig für sie wäre. Zwar will sie eines Tages wieder als Schauspielerin und Regisseurin beim Film arbeiten, doch momentan ist sie rundum zufrieden: "Natürlich kehre ich auf die Leinwand zurück! Irgendwann werdet ihr mich wieder schauspielern sehen, aber gerade jetzt habe ich kein Interesse daran, jemand anderes zu sein", witzelte Drew Barrymore.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken