Drew Barrymore Der Style der Schauspielerin


Ob casual in Jeans und Bluse oder im extravaganten Vintage-Kleid: Drew Barrymores Style ist immer eine Klasse für sich.

Mit sechs Jahren hatte Drew Barrymore ihre erste große Filmrolle. Das kleine, süße Mädchen aus dem Kultfilm "E.T." hat sich etliche Rollen später längst in Hollywood etabliert und feiert am Sonntag bereits ihren 40. Geburtstag. Doch nicht nur sie ist erwachsen geworden, auch ihr Stil hat sich im Laufe der Jahre verändert. Während sie in jungen Jahren noch eher unsicher in Sachen Mode wirkte, nahm im letzten Jahrzehnt ihr Sinn für Mode immer mehr zu. Zeit also einen Blick auf den Style der zweifachen Mutter zu werfen.

Cool im Jumpsuit

Im November 2014 erschien die Schauspielerin auf einem Event in Los Angeles in einem schwarzen Jumpsuit mit gerafftem Bund. Die etwas weitere Form verlieh ihrem Aussehen etwas Lässiges. Dazu kombinierte sie goldene High-Heels, eine kleine schwarze Clutch und ebenfalls goldenen Schmuck.

Auch schwanger bezaubernd

Knapp einen Monat vor der Geburt ihrer zweiten Tochter rockte Drew Barrymore im März 2014 den roten Teppich in dieser floralen Robe. Das in Schwarz und Weinrot gehaltene Kleid wirkte gleichzeitig edel und bequem.

Extravagant im Vintage-Look

Großen Eindruck schindete die 40-Jährige mit diesem außergewöhnlichen Outfit bestehend aus Shirt und Rock. Über dem schwarzen Basic-Shirt trug sie einen schwarz-blauen Pullunder. Das modische Augenmerk lag jedoch auf dem bunt gemusterten Vintage-Rock, der fast schon an ein Kunstwerk erinnerte.

Mädchen von Nebenan

Ganz casual gekleidet erschien die Schauspielerin bei der "Beauty Blogger Conference". Zu ihrer dunklen Jeans kombinierte sie eine blaue Bluse mit Blumenmuster. Auch ihre Kette und die Ringe strahlten eine zurückhaltende Eleganz aus. Die schwarzen Pumps veredelten den Gesamtlook.

Business Chic

Wie vielfältig ihr Modegeschmack ist, bewies Drew Barrymore mit diesem sehr klassisch gehaltenen Outfit. Mit dem weißen Oberteil erinnerte sie an eine griechische Göttin, wohingegen die taillierte schwarze Hose mit viel Schlag modisch den 70er Jahren entsprungen sein könnte.

Ladylike in Schwarz

Wie eine Grande Dame erschien die zweifache Mutter 2013 ganz in Schwarz zu einer Vorführung des New York City Ballets. Sie trug ein mit Spitze verziertes Oberteil. Passend dazu kombinierte sie einen 7/8-Rock und schwarze Pumps.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken