Doutzen Kroes Emilio Pucci steht nicht jeder Frau

Doutzen Kroes
© CoverMedia
Model Doutzen Kroes glaubt, dass man ein gewisser Typ Frau sein muss, um die Kleidung von Emilio Pucci zu tragen.

Laut Doutzen Kroes (28) kann nicht jede Frau die Kleidung von Emilio Pucci tragen.

Das niederländische Model konnte bereits als Victoria's-Secret-Engel überzeugen, darf sich seit Kurzem aber auch das neue Gesicht der italienischen Designer-Marke Emilio Pucci nennen. Das Label ist bekannt für seine außergewöhnlichen Designs und knallbunten Prints und passt Kroes zufolge aus genau diesem Grund nur zu Damen, die risikofreudig sind. "Für mich ist die Emilio-Pucci-Frau schick, selbstbewusst und sexy", erklärte die Laufsteg-Schönheit im Gespräch mit 'Vogue.co.uk'. "Die Muster sind so kultig und kühn, dass nur eine starke Frau diesen Look hinkriegen kann."

Obwohl die Blondine heute mit ihrer tollen Figur, natürlichen Schönheit und Stilsicherheit Neid erregt, gestand sie, sich nicht immer sexy oder gar modebewusst gefühlt zu haben. "Als ich aufwuchs, war ich ein Wildfang", erinnerte sie sich. "Aber je älter ich wurde, desto mehr wusste ich Klamotten zu schätzen!"

Neben ihrer erfolgreichen Modelkarriere kann sich die Niederländerin auch über privates Glück freuen. So ist sie seit 2010 mit dem DJ Sunnery James verheiratet und zieht mit ihm den zweijährigen Sohn Phyllon groß. "Das Leben steckt voller Überraschungen. Ich schätze mich glücklich, sowohl eine Karriere als auch eine Familie zu haben, die ich liebe", schwärmte Doutzen Kroes.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken