Dita Von Teese Und es kommt doch auf die Größe an!

Dita Von Teese
© CoverMedia
Die erotische Tänzerin Dita Von Teese hatte ein paar wichtige Ratschläge in puncto Lingerie parat

Dita Von Teese, 42, schilderte, was die schlimmsten Unterwäsche-Fehler seien.

Die Burlesque-Künstlerin war schon immer von sexy Lingerie begeistert. So sammelt sie nicht nur edle Vintage-Teile, sondern hat auch eine eigene Linie, die ihre Vorstellung von heißer Wäsche an die Frau bringt. Die Königin der Dessous erklärte darüber hinaus, dass Frauen in Sachen Unterwäsche viel falsch machen würden: "Ich halte es für den größten Fehler, auf eine bestimmte Größe fixiert zu sein und etwas zu kaufen, weil man eine bestimmte Größe tragen möchte. Das ist ein großer Fehler. Ich habe das mal getan. Ich habe mir für gewöhnlich Unterwäsche in S gekauft und an dem Tag, an dem ich herausfand, wie sich Unterwäsche in M anfühlt, fühlte ich mich wie im Himmel!", schwärmte sie gegenüber "theukfashionspot.co.uk" und hatte noch einen weiteren Tipp parat: "Schneide das Etikett heraus, wenn du die Größe nicht sehen möchtest. Tatsächlich sollte man das Etikett sowieso herausschneiden. Das ist die erste Sache, die man tun sollte - man will schließlich nicht, dass ein Etikett heraushängt, wenn man versucht, die Meisterin der Verführung zu sein!"

Die Amerikanerin möchte außerdem, dass Frauen experimentierfreudiger werden, wenn es um ihre BHs und Höschen geht. Niemand sieht schließlich, was man drunter trägt - das gebe den Damen laut des Stars unglaubliche Macht. "Man mag vielleicht sehr konservativ in seiner Kleidung sein und trägt dann etwas Gewagtes darunter - rote Spitze, schwarze Spitze, Neonpink. Egal, was für einen Modestil man nach außen hin trägt, man kann wirklich damit spielen, was man drunter trägt", befand Dita Von Teese und führte aus, dass man Lingerie anders betrachten müsse - schwarze Spitze sollte zu den "Basics" einer jeden Frau gehören.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken