Dita Von Teese: Nie ohne rote Lippen aus dem Haus

Burlesque-Tänzerin Dita Von Teese scherzte, sie sollte ihren Lippenstift an die Tür hängen, damit sie das Haus nie ohne roten Schmollmund verlässt.

Dita Von Teese (40) will sich ihren Lippenstift vielleicht an die Haustür hängen.

Der Burlesque-Star ist für seinen klassischen Beauty-Look berühmt und wird nie ohne einen blutroten Schmollmund und einer guten Portion flüssigem Eyeliner gesehen. Ihr bezaubernder Vintage-Stil ist ihr Markenzeichen geworden, doch die Tänzerin ist eigentlich der Meinung, dass sie sich ihr Beauty-Programm vereinfachen sollte. "Ich bemale mein Gesicht nicht jeden Morgen. Ich trage nicht jeden Tag Make-up", verriet sie den australischen Radiomoderatoren Kyle und Jackie O. "Aber wann immer ich das Haus verlasse, denke ich, dass ich das tun sollte, was Robert Smith von The Cure tat. Habt ihr das je gehört? Er hing früher einen roten Lippenstift mit einem Faden an die Haustür, legte ein bisschen auf und ging raus. Ich kann mich allerdings nicht an das letzte Mal erinnern, dass ich das Haus ohne Lippenstift verlassen habe."

Obwohl sie es in den eigenen vier Wänden legerer angehen lässt, kommt der Schönen eines niemals in die Tüte: Trainingsanzüge. "Das passiert nicht", entrüstete sie sich. Die dunkelhaarige Amerikanerin liebt es hingegen, eine gute Zeit zu haben, und schmeißt oft aufwändige Partys. "Ich unterhalte gerne; ich bin eher die Cocktail mixende Entertainerin, ich trinke für gewöhnlich nicht viel. Wenn ich entertaine, dann liebe ich es, viel Essen aufzufahren", erzählte der Star.

Allerdings hat die Schönheit auch Erwartungen an ihre Gäste: "Ich hasse es, wenn die Leute bei Partys nicht irgendwas tun. Ich gebe mir eine Menge Mühe, die Cocktails zu mischen und reichlich Essen auszufahren, ich will unterhalten werden!", forderte Dita Von Teese.

Themen

Erfahren Sie mehr: