Dita Von Teese Man muss Makel akzeptieren

Dita Von Teese
© CoverMedia
Burlesk-Star Dita Von Teese versucht ihre Makel anzunehmen und verriet, dass auch sie nicht vor Selbstzweifeln sicher sei.

Dita Von Teese (40) gestand, dass sie wie jede andere Frau auch unter Selbstzweifeln leide.

Die Burlesk-Beauty wird für ihren fabelhaften Körper bewundert, den sie in aufreizenden Bühnendesigns und gewagter Unterwäsche in Szene setzt. Obwohl die Schönheit total ausgeglichen ist, musste sie zugeben, dass sie sich in Bezug auf ihr Aussehen nicht immer sicher sei. "Ich bin nicht immer selbstsicher, genau wie jeder andere, ich habe die gleichen Selbstzweifel", enthüllte sie im Interview mit dem 'Bwatt'-Magazin. "Ich versuche einfach, mich selbst zu lieben, und Dinge zu akzeptieren, die ich nicht an mir mag. Ich denke, es ist für alle Frauen wichtig zu wissen, dass wir alle diese Gefühle haben. Jeder hat etwas an sich, von dem man sich wünscht, dass man es ändern könnte, zumindest jeder, den ich kenne, und es geht darum zu lernen, diese Dinge auch zu lieben."

In dem begleitenden Fotoshooting sieht die Amerikanerin umwerfend aus. Unter anderem stellt sie ihre beneidenswerten Kurven in einem tief ausgeschnittenen schwarzen Korsett und roten Lederhandschuhen zur Schau. Auf einem weiteren Foto zeigt die Diva ihre perfekten Beine in einem schwarzen Spitzeneinteiler mit Cut-Outs sowie einem smaragdgrünen Jackett und funkelnden Heels.

Man sieht der Entertainerin ihr Alter wahrlich nicht an und sie verriet, wie sie ihre Figur behält. "Ich versuche immer, nach neuen Wegen zu suchen, um ein besserer Mensch zu werden. Was kann ich tun, um das Gefühl zu haben, dass ich mir etwas Gutes getan habe? Wie etwa mich gut zu ernähren, Sport zu machen, neue Dinge anzugehen, mit denen ich mich gut fühle", erklärte der Star. "Ich lese total gerne Bücher und lasse mir helfen, wenn ich Hilfe brauche, indem ich mit einem Therapeuten spreche, wenn ich Rat brauche. Wenn ich das Gefühl habe, dass mich Leute nicht mögen oder nicht mögen, was ich mache, oder wenn ich etwas lese, das nichts Positives über mich ist, versuche ich das in gute Energie umzuwandeln und etwas dagegen zu tun. Ich habe in meinem Leben viel Kummer erfahren und ich werde das in etwas Gutes umwandeln, wie etwa aufzustehen und mir heute etwas Gutes zu tun. Es geht darum, positiv zu bleiben."

Die Tänzerin ist für ihre Vintage-Ästhetik bekannt und verzaubert auch regelmäßig auf dem roten Teppich. Die dunkelhaarige Künstlerin enthüllte, dass sie sich selbst style, um ihre Fans zu inspirieren. "Einer der Gründe, weshalb ich weiterhin alles selbst machen werde, ist, dass es eine wichtige Botschaft für [meine Fans] ist. Nach dem Motto: 'Hey, ich habe mein Haar und mein eigenes Make-up gemacht, um beim Cannes Film Festival auf den roten Teppich zu gehen und ich stehe neben irgendeiner berühmten Schauspielerin, die den ganzen Tag mit dem 'Glam-Trupp' verbracht hat, um ihre Haare und ihr Make-up machen zu lassen. Ich mache es selbst, also könnt ihr das auch!'", versicherte Dita Von Teese.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken