Dita Von Teese: Crocs, im Ernst?

Die erotische Tänzerin Dita Von Teese kann nicht verstehen, wieso sich Menschen allen Ernstes mit Crocs vor die Tür trauen

Dita Von Teese, 41, ist traumatisiert, nachdem sie jemanden in einem Nachtclub mit Crocs gesehen hat.

Der Markenzeichen-Look der Burlesque-Queen ist Kult - bei ihr geht nichts über perfekt frisierte Haare, roten Lippenstift, hohe Schuhe und eng anliegende Kleider, die ihre Wespentaille zur Geltung bringen - mit klobigen Schuhen würde sie niemals das Haus verlassen. Während die Tänzerin gar nicht erwartet, dass alle Menschen stets so perfekt gestylt wie sie selbst sind, versteht sie hingegen auch nicht, wenn man sich zu besonderen Anlässen überhaupt keine Mühe gibt. "Seht euch um. Ich habe tatsächlich jemanden gesehen, der in einem Nachtclub Crocs trug. Ich dachte, diese Schuhe wurden für die Gartenarbeit oder so gemacht", staunte sie in der britischen Ausgabe des "Hello!"-Magazins. "Ich glaube, es gibt viele Menschen, die immer noch verstehen, dass es eine Etikette gibt, die beim Ankleiden gilt, es geht nicht nur um Mode oder darum, gut aussehen zu wollen."

Dita versteht sehr wohl, dass die Mode und das Anziehen aus persönlichen Entscheidungen bestehen, aber beharrte darauf, dass doch jeder bitte das Beste aus sich machen möge. "Ich persönlich mag es, mich mit Sorgfalt einzukleiden, nicht nur, weil es mir ein gutes Gefühl gibt, sondern weil ich es für wichtig halte, ein gutes Beispiel für anständiges Verhalten zu sein, indem man sich dem Anlass entsprechend kleidet", erklärte sie ihr Fashion-Credo. Es bedarf schließlich nicht viel Geld, einen anständigen Look zu haben, weshalb die Schönheit überhaupt erst anfing, sich im Retro-Stil zu kleiden. "Ich genieße es, mich aufzubrezeln und Glamour muss nicht teuer sein. Ich trug am Anfang Vintage-Klamotten, weil ich mir keine neuen leisten konnte. Daher kommt meine Liebe zum Retro-Style. Ein roter Lippenstift kostet auch kaum etwas."

Damit auch andere Frauen - zumindest unter der Kleidung - in so tollen Outfits wie ihr schönes Idol glänzen können, hat sie ihre eigene Unterwäsche-Linie, zu der sie vor Kurzem auch Schwangerschaftsmode hinzugefügt hat.

Und wer weiß? Die Abneigung gegen Crocs könnte Dita Von Teese auch dazu veranlassen, über eine eigene Schuh-Kollektion nachzudenken.

Themen

Erfahren Sie mehr: