Diane von Fürstenberg: Bleib dir selbst treu!

Designerin Diane von Fürstenberg rät jedem, sich selbst treu zu bleiben, und alles andere funktioniere von ganz allein.

Die berufliche wie private Umgebung von Diane von Fürstenberg (66) spiegelt ihre Persönlichkeit wieder.

Die Modeschöpferin ist stolze Besitzerin eines ganzen Modeimperiums und glücklich mit dem Medienmogul Barry Diller verheiratet. In einem Interview plauderte der Modestar nun darüber, wie er eine gute Balance zwischen seinem Privat- und Arbeitsleben erreicht: "Ich denke, wenn man sich selbst treu bleibt, bei allem, was man tut, dann funktioniert alles zusammen ganz einfach … Meine Familie, meine Firma, meine Freunde, mein Büro, mein Heim, sogar mein Kühlschrank, all das reflektiert, was ich bin", verriet sie auf 'myfashiondiary.com'.

Diane von Fürstenberg schaffte mit ihrem berühmten Wickelkleid den Durchbruch. Die Silhouette nutzt sie nach wie vor für ihre Designs und auch mit Prints arbeitet sie gern. Sie empfiehlt jedem, Muster in seine Garderobe aufzunehmen: "Ich denke, man sollte das tragen, worin man sich am wohlsten fühlt und was einem ganz natürlich vorkommt, aber es ist immer schön, die Sache ein wenig aufzumischen und mit spielerischen Mustern zu experimentieren", riet sie.

Ihre Erziehung spielte eine wesentliche Rolle in ihrer Karriere und vor allem ihrer Mutter verdankt die Designerin viele ihrer Ansichten: "Meine Mutter hat mir beigebracht, dass Angst zu haben keine Option ist … und das habe ich mir gemerkt. Das hat mir geholfen, Risiken einzugehen, die ich sonst vielleicht nicht gewagt hätte", berichtete Diane von Fürstenberg.

Themen

Erfahren Sie mehr: