David Koma: Neuer Mugler-Designer

Designer David Koma ist der neue künstlerische Leiter bei Thierry Mugler

David Koma tritt die Nachfolge von Nicola Formichetti (36) bei Thierry Mugler an.

Im April verkündete Formichetti, dass er nach nur zwei Jahren seinen Posten bei Thierry Mugler aufgegeben wird, um bei Diesel einzusteigen. Heute verkündet das französische Modehaus, dass Koma seine Nachfolge antreten wird. "Wir wollen eine neue Seite für Mugler aufschlagen und es zurück auf den Plan der Modebranche bringen. Wir haben das Potenzial, das Label zu modernisieren und das Potenzial ist enorm", erklärte Virginie Courtin-Clarins auf 'WWD'.

Koma startet seine neue Position am 2. Januar und seine Debüt-Kollektion, die Resort-Linie, präsentiert er im Juni. Im September wird dann sein Mugler-Laufsteg-Debüt auf der Paris Fashion Week folgen. Der Modeschöpfer ist bekannt für seine strukturierten und figurbetonten Outfits - einer der Gründe, warum er den Job bekam. Laut der Mugler-Bosse passt seine Ästhetik hervorragend zum Stil des Labels und ist dabei gleichzeitig individuell genug, um das Label in eine neue Richtung zu bringen.

Die Ankunft von Koma ist ein Teil des neuen Planes für Thierry Mugler: "Wir waren uns einig, dass wir einen wahren Couturier wollten. Wir haben das Gefühl, dass wir uns auf das Produkt konzentrieren müssen und deshalb beginnen wir mit der Pre-Kollektion. Der Großhandel steht momentan bei uns im Fokus. Wir haben ein existierendes Klientel und wir werden den Vertrieb auf eine strategische Art erweitern", erklärte Courtin-Clarins. Das bedeutet, dass das Modehaus tragbare Looks für Modefans kreiert, anstellte von Designs, die das Image des Labels in den Mittelpunkt rücken.

Für David Koma wird mit seiner neuen Aufgabe ein Traum wahr: Ein Dokumentarfilm über Mugler weckte sein Interesse an Fashion. "Ich nahm den Film auf und sah ihn wieder und wieder. Ich war total hin und weg. Ich finde den Stil unverwechselbar und sehr stark. Im Allgemeinen ist die anatomische Annäherung an die Schnittmuster und die plastische Natur der weiblichen Körperform einer der Schlüsselelemente meiner Designs", sagte der Designer.

David Koma kann bereits eine Reihe von Stars zu seinen Kunden zählen: Beyoncé Knowles (32, 'Halo') und Rihanna (25, 'Diamonds') sieht man regelmäßig in seinen Kreationen.

Themen

Erfahren Sie mehr: