Dao-Yi Chow und Maxwell Osborne: Public School gewinnt Fashion Fund

Dao-Yi Chow und Maxwell Osborne, die Designer des Labels Public School, haben den '2013 Council of Fashion Designers of America/Vogue Fashion Fund'-Award gewonnen

Die Designer von Public School können sich über eine prestigeträchtige Auszeichnung freuen.

Dao-Yi Chow und Maxwell Osborne setzten sich gestern Abend mit ihrer Marke gegen die anderen neun Finalisten durch, die ins Rennen um den Nachwuchspreis des CFDA gingen. Im Rahmen einer Veranstaltung präsentierten alle im vergangenen Monat in Los Angeles einen Entwurf, gestern wurde das in New York ansässige Label zum Sieger gekürt.

Der 'Council of Fashion Designers of America/Vogue Fashion Fund' ist ein mit umgerechnet knapp 224.000 Euro dotierter Preis. Neben dem Geld winkt außerdem eine professionelle Betreuung etablierter Modeschöpfer. Neben den Herren von Public School können sich Marc Alary von Marc Alary Jewellery und Juan Carlos Obando über jeweils umgerechnet knapp 75.000 Euro freuen, da sie nach Ansicht der Veranstalter ebenfalls einen großen Beitrag zur Mode geleistet haben.

In einer Stellungnahme brachten Chow und Osborne ihre Dankbarkeit zum Ausdruck: "Wir sind wahrhaft geehrt, von 'Vogue' und dem CFDA derart unterstützt und anerkannt zu werden. Es ist alleine schon eine Ehre, Teil dieser talentierten Gruppe von Designern zu sein!"

Das Label ist für seine Streetwear, wie Baseball- oder Biker-Jacken, bekannt, auch Flanell-Hemden gehören zum Repertoire.

Der Award feierte in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen, Tom Ford war zu diesem Anlass der Hauptredner. Die anderen Finalisten waren Misha Nonoo von seinem gleichnamigen Label, Tim Coppens, Veronica Miele Beard und Veronica Swanson Beard von Veronica Beard, Commodore Jason Jones von Parabellum, Ryan Lobo und Ramon Martin von Tome, Shimon und Ariel Ovadia von Ovadia & Sons und Todd Snyder.

2004 wurde der Fashion Fund ins Leben gerufen und bislang über 2,8 Millionen Euro an 30 Designer und Marken vergeben. Zu den früheren Gewinnern zählen heutige große Namen wie Joseph Altuzarra, Alexander Wang und Lazaro Hernandez und Jack McCollough von Proenza Schouler.

Themen

Erfahren Sie mehr: