Cynthia Rowley: Nichts ist unmöglich

Jeder einzelne Tag von Designerin Cynthia Rowley ist "verrückt"

Cynthia Rowley

, 55, arbeitet gern in einem geschäftigen und kreativen Umfeld.

Die Designerin leitet ihr eigenes gleichnamiges Label und zählt Stars wie (43, "Liebe, Lüge, Leidenschaft"), (18, "Im August in Osage County") und Megan Hilty (33, "Smash") zu ihren Kundinnen. Vor Kurzem tat sich Cynthia Rowley mit "stylecaster.com" im Zuge ihrer Rule-Breakers-Serie zusammen, die fünf mächtige Frauen und ihre bahnbrechenden Leistungen beleuchtet. "Wenn mir jemand sagt, dass es unmöglich ist, dann werde ich es auf jeden Fall versuchen. Ich beginne meinen Tag, als ob man mich aus einer Kanone geschossen hat. Ich erledige schon so viel am Morgen, bevor ich überhaupt ins Atelier komme, es ist wie ein Sturm. Es ist jeden Tag wirklich total verrückt", lachte sie in einem Video für die Internetseite. "Die Leute sind sehr gut in einzelnen Situation. Ich hingegen erfasse das Chaos. Ich mag sehr viele verschieden Anreize und das ist ein Teil der Umgebung hier. Ich denke, dass jeder sehr viel zu tun hat und das kreiert eine Energie, die wiederum sehr viel Kreativität mit sich bringt."

Seitdem die Amerikanerin ihr Label in den 80er Jahren gründete, wurde ihr Name gleichbedeutend mit leuchtenden, fröhlichen Designs. Rowley ist sehr ehrgeizig und ruht sich nie auf den Lorbeeren vergangener Kreationen aus: "Ich denke jedes Mal, wenn ich eine Kollektion herausbringe, dass man seine Arbeit und den Designprozess neu überdenken muss - als ob es das erste Mal wäre. Wenn man seinen Komfortbereich nicht verlässt, wie soll man dann etwas lernen? Und wie wächst man wirklich und kreiert etwas Neues? Man muss das tun. hat einmal gesagt: "Sage zu allem Ja." Ich halte das für sehr optimistisch und positiv. Es gibt nichts, was einen dabei aufhalten sollte, seine Träume zu verwirklichen", befand Cynthia Rowley.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche