VG-Wort Pixel

Courtney Love Meine Outfits haben immer einen Sinn

Courtney Love
© CoverMedia
Rockerin Courtney Love trägt niemals Klamotten, nur um etwas anzuhaben.

Courtney Love (49) sagte, dass alles was sie trägt "eine Absicht verfolgt".

Die Sängerin ('Hold On to Me') schreibt als Gast-Redakteurin auf 'Style Map', einer neuen Webseite von 'style.com', bei der modebewusste Mitarbeiter aus der ganzen Welt Artikel posten. Love berichtet aus New York und erklärte, dass sie die Themen Mode und Stil sehr ernst nehmen würde. "Ich wechsle meine Styles, genauso wie ich meine Männer, Freunde oder mein Arbeitsumfeld ändere - ich bin da nicht beständig, aber ich will verdammt sein, wenn ich in meinem Grab mit Trägerkleidchen, Haarspangen und Tiara liegen werde. Schon mein ganzes Leben bin ich von Mode umgeben - Anproben, Ankleben, Glattpressen und jeden Saum annähen - seit meiner Jugendzeit, angefangen, als ich 1982 als Umkleide-Mädchen bei 'The Paramount and Western Costume Houses' arbeitete", erklärt die Rocknudel und sagte, dass ihre Looks eine Mission verfolgen: "Alles, was ich trage, hat eine Absicht."

Love hat zuvor den Saint-Laurent-Designer Hedi Slimane (45) für sein ästhetisches Verständnis von Punk-Couture gelobt.

Die Blondine sagte, dass ihr Look etwas sei, das zu diesem Verständnis von Mode passen solle: "Ich schmeiß mir nicht einfach Klamotten über - außer im Bett, und selbst da ging ich letzte Nacht mit einem Frisiermantel aus den 20er-Jahren und einem Straußencape von Saint Laurent darüber zu Bett! Ich möchte alles auf einmal tragen und manchmal fügt es sich perfekt zusammen."

Die Modeliebhaberin gestand sich ein, dass sie zwar punkige Klamotten gut fände, aber mit Heels kämpfe. Die 'Hole'-Frontfrau hat in ihrer Rocker-Karriere schon als Sängerin, Lyrikerin und Gitarristin performt, zweifelt aber, dass sie jemals die Kunst, Gitarre zu spielen und dabei High Heels zu tragen, bewältigen wird. "Eine langjährige Herausforderung war es, Gitarrespielen auf hohen Schuhen zu lernen und ich denke nicht, dass das möglich ist. In den 80ern taten es Ann und Nancy Wilson - Nancy war eine tolle Gitarristin, aber das ist nichts für mich. Da bin ich nicht gut genug", gestand sie. Egal ob mit oder ohne Heels - Courtney Love rockt in jedem Fall die Bühne.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken